Servus zum Zuhören

Der heilsame Duft des Waldes: Ein Servus-Podcast

Glück kann man riechen. Kaum etwas spendet derart schnell Trost und versprüht so viel Lebensfreude wie ein Tag im Wald. Aber warum tut ein Spaziergang im Wald eigentlich so gut? Wir gehen in unserem Podcast dem Phänomen auf den Grund.
Der heilsame Duft des Waldes (Illustration: Andreas Posselt)
Foto: Andreas Posselt
Foto: Andreas Posselt

Bäume kommunizieren über ihre Düfte. Jeder Geruch ist unverwechselbar und wirkt auch auf Körper, Geist und Seele des Menschen. Aber welche Botschaft hat welcher Baum für uns? Hören Sie jetzt den neuen Podcast von Servus in Stadt & Land. Wir freuen uns, wenn Sie den Kanal abonnieren und uns eine Bewertung da lassen – auf SpotifyApple Podcasts und Google Podcasts.

Sie hören: Servus-Kolumnist Harald Nachförg, der in seiner monatlichen Kolumne in Servus in Stadt & Land von den nicht ganz so kleinen und nicht allzu großen Dingen des Alltags in den 1960er- und 1970er-Jahren erzählt. Wir schätzen aber nicht nur die edle Feder des Wieners. Wir lauschen auch zu gerne seiner edlen Stimme.
Im Gespräch hören Sie Margret Handler, Stellvertretende Chefredakteurin des Servus in Stadt & Land-Magazins. Wenn’s ums Wohlbefinden und um Gesundheit geht, sind wir bei der gebürtigen Niederösterreicherin, die im Burgenland ihre Wahlheimat gefunden hat, gut aufgehoben.

Illustrationen: Roland Vorlaufer, Andreas Posselt, Produktion & Stimme: Beatrix Hammerschmied

Sie möchten sich den heilsamen Duft des Waldes nachhause holen? Probieren Sie doch eine der Duftmischungen von Heilpraktikerin Isabel Arends. Oder schauen Sie in der Heimat des Handwerks - Servus am Marktplatz vorbei. Dort haben wir uns vor allem der Heilkraft der Zirbe verschrieben.

Duftanwendungen aus dem Wald

1. Birke - Frühlingskraft und Neubeginn

Jar, Potted Plant, Vase

15 ml Birkenhydrolat und 15 ml Rosenhydrolat in eine Sprühflasche geben und gut schütteln. Die Mischung hat sehr feine, hochschwingende Düfte. Sie stehen für Liebe, Schönheit und Feinheit. Mit etwas Blattgold vermengt, lässt sich daraus ein sehr persönliches Hochzeitsgeschenk herstellen, mit dem man Türschwelle oder Bett besprühen kann. Lust auf einen Neubeginn? Geben Sie dafür Birkenhydrolat in einen Diffuser und mischen 2 Tropfen Narzisse dazu.

2. Zirbe - Zeit und Schutz

Plant, Tree, Fruit

10 Tropfen Zirbelkieferöl mit 4 Tropfen Blauer Wasserlilie und 20 ml Zirbenhydrolat vermischen und in eine kleine Sprühflasche füllen. Dieser kleine Notfallspray hilft in Zeiten hoher Anspannung und schenkt Ruhe und Gelassenheit.

3. Linde - Friede und Liebe

Plant, Leaf, Tree

Für einen wunderbaren Duftroller gegen Liebeskummer vermengt man 5 Tropfen Lindenblütenöl, 2 Tropfen Blaue Wasserlilie und 2 Tropfen Zirbelkieferöl mit 10 ml Mandelöl und füllt diese in einen Roll-on. Bei nervöser Unruhe 2 Tropfen Lindenblütenöl auf ein Taschentuch geben und neben das Kopfkissen ins Bett legen.

4. Bergkiefer - Vertrauen und Ruhe

Plant, Tree, Pine

Wenn Gedanken kreisen und klares Denken erwünscht ist, 3 Tropfen Latschenkiefernöl mit 1 Tropfen mildem Pfefferminzöl vermischen und den Raum mit der Duftlampe oder dem Vernebler parfümieren.

5. Lärche - Liebe und Glück

Tree, Plant, Conifer

2 Tropfen Lärchenöl mit einem großen Esslöffel Hautcreme oder sanftem Mandelöl in einem Schälchen verrühren. Damit langsam und ausdauernd die Füße massieren. Das Öl der Lärche beruhigt, erdet und macht nebenher die geistigen Kräfte munter.

6. Wacholder - Mut und Stärke

Plant, Food, Jar

3 Tropfen Bergwacholderöl, 2 Tropfen Wacholderbeerenöl, 2 Tropfen Latschenkiefernöl und 2 Tropfen Zitronenöl in 20 ml Walnussöl mischen. Dieses heilsame Massageöl stärkt jene, die eine lange Phase des „Durchhaltens“ hinter sich haben. Die feinen Düfte helfen, loszulassen, die Situation anzunehmen und sich für Neues zu öffnen.

Abo
Abo mit Wiegemesser & Kräuterscheibe als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Wiegemesser & Kräuterscheibe gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken