Mal schlängelt sie sich ganz friedlich durch die Landschaft, dann wieder wird sie zum reißenden Fluss - die Mur im Oberen, nach ihr benannten Murtal.