10 Fakten über Hunde, die Sie überraschen werden


Können Hunde träumen? Warum liegen sie so gerne im Weg? Zehn interessante Fakten, damit Sie Ihren liebsten Vierbeiner besser verstehen.

10 Fakten über Hunde, die Sie überraschen werden Worüber die Welpen gerade wohl träumen?

1. Hunde richten ihr Nackenfell auf

Hunde beim Beschnuppern

Wer größer ist, macht Eindruck. So sehen es zumindest die Hunde. Wenn sie also einem Artgenossen imponieren wollen, so drücken sie die Beine durch, stellen den Schwanz auf und sträuben das Nackenfell. Rüden tun es vor allem, wenn sie bei einer Hündin gut ankommen wollen. Oder wenn Streit mit einem Rivalen in der Luft liegt.


2. Nasse Hunde riechen streng

Nasser Hund

Liebstes Stinktier. Neben jeder Haarwurzel liegen eine Talg- und eine Duftdrüse. Beide produzieren Sekrete, die das Fell geschmeidig halten. Ist der Hund trocken, sind die Duftstoffe in diesem Film eingeschlossen und nur für andere Hunde riechbar. Wird das Tier nass, lösen sich die Geruchspartikel aus der Substanz, und der Hund riecht für uns Menschen auffällig streng.


3. Können Hunde träumen?

Katze

Bellen im Schlaf. Träumt der Hund dann etwa? Traumforschung ist schon beim Menschen kompliziert, aber seit der Erfindung des EEG, mit dem sich Hirnströme messen lassen, wissen wir: Auch Hunde haben einen Traumschlaf, der etwa ein Viertel der Schlafdauer ausmacht. Knochen oder Katze? Wovon der Hund aber bellend träumt, bleibt weiterhin sein Geheimnis.


4. Warum vergraben Hunde ihr Leckerli?

Hund beim Graben

Eine alte Gewohnheit. Ein Hund bekommt ein Schweinsohr, schon saust er in den Garten und vergräbt es. Das kommt den meisten Hundebesitzern bekannt vor. Dieses Verhalten stammt von den Wölfen. Ob heute noch sinnvoll oder nicht: Hunde haben einen Hang zur Vorratshaltung für schlechte Zeiten. Und unter der Erde ist das Futter am sichersten vor Diebstahl.


5. Hunde wälzen sich im Mist

Hund wälzt sich

Unerwünschtes Duftbad. Wölfe überdecken zu Tarnungszwecken ihren Eigengeruch, auch unseren Hunden liegt das bis heute in den Genen. Je stinkender die Duftquelle, desto lieber und vergnügter wälzen sie sich darin. Das Verhalten lässt sich reduzieren, indem man den Hund ablenkt, wenn er zum Duftbad ansetzt. Andernfalls hilft nur noch rückfettendes Hundeshampoo.


6. Warum heulen Hunde so gerne?

Hund heult

Wie die Wölfe. Mit dem Heulen schwört sich das Wolfsrudel auf die Jagd ein. Und auch Hunde stärken so ihren sozialen Zusammenhalt. Weil das Heulen ansteckend ist, lassen sich Hunde oft von ähnlichen Geräuschen animieren. Das kann eine Sirene oder auch Musik sein. Mitheulen ist erlaubt, die meisten Hunde lieben das gemeinsame Konzert.


7. Warum heben Rüden das Bein?

Hund hebt das Bein

Los geht es in der Pubertät. Dann beginnen Rüden mit dem Beinheben. Sie tun das, um ihre Markierung auf Nasenhöhe zu platzieren, damit sie keinem Artgenossen entgeht. Die Rüden täuschen so gleichzeitig vor, größer zu sein als in Wirklichkeit. Kleine Rassen strecken sich gelegentlich bis zum Umfallen.


8. Welpe springt Menschen an

Hund und Kind

Füttere mich! Wenn Jungtiere Futter bekommen, dann bringen die Mutter oder der Rudelführer es im Maul mit. Instinktiv wollen sich Welpen darum auch dem menschlichen Mund nähern. Auf Dauer ist das Hochspringen aber lästig. Darum: einen Schritt zur Seite machen, in die Hocke gehen und den Welpen begrüßen, wenn seine vier Pfoten auf dem Boden sind.


9. Hunde liegen gerne im Weg

Hund im Flur

Immer im Mittelpunkt. Es gibt Hunde, die prinzipiell im Weg liegen, gern auf Türschwellen und in Durchgängen. Die Menschen müssen ausweichen oder drübersteigen. Diese Hunde wollen alles im Blick haben und deutlich machen, wie wichtig sie sind. Besser für die Rangordnung im Rudel: den Hund zum Ausweichen bewegen.


10. So kommunizieren Hunde

Hund legt Kopf schief

Köpfchen schief halten. Wenn Hunde ihren berühmten Dackelblick aufsetzen, tun sie das gezielt. Ging man früher davon aus, dass tierische Mimik immer ein Gefühlsausdruck sei, zeigten Studien mit Hunden, dass sie ihren Blick zur Kommunikation mit Menschen bewusst aufsetzen – und so Aufmerksamkeit bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.