2 Deko-Ideen mit alten Strickpullovern


Der Lieblingspulli hat ausgedient und ist nur noch ein unförmiger Überwurf? Ganz leicht kann man aus ihm ein Sitzsack- oder Lampenschirm-Überzug basteln!


1. Sitzsack aus altem Wollpullover

Sitzsack aus altem Wollpullover Je üppiger der Innenpolster mit Styroporkugeln gefüllt wird, desto fester und stabiler ist der Sitzsack.


Jahrelang war er ein treuer Begleiter. Doch nach ungezählten Waschgängen ist aus dem einst gut sitzenden Wollpullover ein eher unförmiger Sack geworden. Doch das gute Stück wegschmeißen? Lieber machen wir daraus einen kuscheligen Sitzsack-Überzug!

Zuerst die Ärmel abschneiden und die Öffnungen im Zickzackstich verschließen. Einen runden Polsterüberzug mit Zipp in der passenden Größe mit kleinen Styroporkugeln (z. B. aus einem ausrangierten Sitzsack) befüllen. Den Pullover mit dem Halsauschnitt nach oben über den Polster ziehen und die Öffnung an der Ober- und Unterseite zunähen. Den Pullover gegebenenfalls zuvor kürzen.


2. Lampenschirm mit Strick-Überzug

Lampenschirm mit Stricküberzug Frisch bezogen sorgt der Lampenschirm für schummrig weiches Licht. Und die Zöpfe des Pullis ergeben ein dekoratives Muster.


Es braucht nicht viel, um eine alte Stehlampe wieder salonfähig und zum Zentrum eines kuscheligen Wohlfühl-Platzerls zu machen. Lediglich ein ausrangierter Pulli mit einem schönen Muster und etwas weiße Farbe sind dazu nötig.

Erst wird der Lampenfuß gereinigt und weiß lackiert. Während der Lampenfuß trocknet, verschönern wir den Schirm mit dem alten Strickwerk, das denselben Umfang wie der Schirm haben sollte. Zuerst die Höhe des Lampenschirms abmessen und den Pulli – vom unteren Bund nach oben gemessen – 6 cm länger abschneiden. Jetzt über den Schirm ziehen und den Bund am unteren Rand zirka 2 cm einschlagen und mit Doppelklebeband befestigen. Dann am oberen Rand das überstehende Strickwerk einschlagen, den Bezug spannen, gleichmäßig zurechtzupfen und ebenfalls festkleben. Und siehe da: Schon erstrahlt die Lampe in neuem Licht.

Noch mehr Inspiration und Bastelideen für daheim finden Sie jeden Monat neu in unserem Servus-Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren