6 Tipps für den Weißensee


Unverfälscht und größtenteils unverbaut: Am elfeinhalb Kilometer langen Weißensee scheinen Karibik und Alaska aufeinanderzutreffen.

6 Tipps für den Weißensee
Wie ein Fjord liegt der Kärntner Alpensee eingebettet in den östlichen Gailtaler Alpen.

6 Tipps für den Weißensee
Der Weißensee besticht durch sein klares und türkisfarbenes Wasser.

6 Tipps für den Weißensee
Von der Naggler Alm hat man einen wunderschönen Blick auf den See.

Mit 930 Meter Seehöhe ist der Weißensee in Kärnten der höchstgelegene Badesee Österreichs. Das sagt allerdings noch nicht das Geringste über seine sagenhafte Schönheit aus. Ähnlich einem langgezogenen Fjord ist er eingebettet in die östlichen Gailtaler Alpen, sein glasklares Wasser spielt sämtliche Farbnuancen von Türkis bis Schwarz. Dass dies auch so bleibt, dafür haben die Einheimischen recht eigensinnig gekämpft. Die Uhren gehen hier anders; und auf erstaunliche Weise ist alles zugleich traditionsbewusst und auf der Höhe der Zeit. Dass das gesamte Gebiet auch ein Naturpark ist, ist da nur folgerichtig. Hier kleine Buchten mit weißgrauen Kalksteinfelsen, da mildgrüne Schilfgürtel, dort blühende Feuchtwiesen mit Dutzenden von raren Pflanzenarten, Knabenkraut-Orchideen direkt am Wegesrand und überall ein Summen und Brummen, Zwitschern und Sirren, untermalt vom leisen, wohligen Schlag kleiner Wellen ans Ufer.


1. Feine frische Fische

Martin Müller ist der einzige Netzfischer am WeißenseeMartin Müller ist der einzige Netzfischer am Weißensee

Mit fangfrischen Wildfischen, die der studierte Fischökologe Martin Müller frühmorgens aus dem Netz holt, und mit Zuchtfischen aus seinen Naturteichen beliefert er die örtliche Gastronomie und Hotellerie. Man kann sich von ihm auch Frischfisch auf Eis schicken lassen. In seinem „Fischhaus“ direkt am Seeufer gibt es auch kalt und warm geräucherte Seefische zum Verkosten. Müllers Spezialität: mit Zwiebelringen in Apfelessig sauer eingelegte Filets von Karpfen, Rotauge, Seeforelle und Reinanke sowie in Olivenöl eingelegte, heiß geräucherte Fischwangen.

Fischereibetrieb Martin Müller
Neusach 106
A-9762 Weißensee
Tel.: +43/676/5013674
www.weissenseefisch.at


2. Boote mieten

Bootsfahren WeißenseeNicht nur für Angler eine feine Sache: Ein Boot besteigen und hinaus auf den See fahren.

Egal ob zum Angeln oder zum Gemütlich-über- den-See-Schippern inklusive Buchtenstopps – am besten mietet man ein Boot bei einem der beiden Verleiher. Neben klassischen Ruderbooten gibt es auch Elektro- und Tretboote. Vor allem im Sommer ist eine telefonische Vorreservierung angeraten. Der Stockenboier Bootsvermieter betreibt zugleich die Linienschifffahrt am See, eine Seerundfahrt per Ausflugsschiff ist in jedem Fall eine gute Sache.

Bootsverleih Domenig
Neusach 30
A-9762 Weißensee

Tel.: +43/4713/21 14

Bootsvermietung und Weißensee-Schifffahrt
Mösel 2
A-9714 Stockenboi

Tel.: +43/4761/242
www.weissensee-schifffahrt.at


3. Genuss mit Aussicht

Hotel ForelleKüchenchef Hannes Müller und Klassiker in der „Forelle“: Saibling auf Zitronen-Ritschert mit Speck- Thymian-Schaum und Marshmallows.

Das Hotel-Restaurant „Die Forelle“ ist weit über
die Grenzen Kärntens für seine feine Fischküche bekannt. Küchenchef Hannes Müller wurde für seine einfallsreiche, auf naturbelassenen Geschmack und heimische Produkte ausgerichtete Küche von den österreichischen Restaurant-Guides mehrfach ausgezeichnet. Von der Terrasse sieht man über einen Wiesenhang hinunter auf den flachen westlichsten Teil des Weißensees, während man einen von Müllers Klassikern wie Saibling auf Zitronen-Ritschert mit Speck-Thymian-Schaum und Marshmallows aus Topfen vom Jakoberbauern genießt. Unbedingt rechtzeitig reservieren.

Genießer-Landhotel und Restaurant „Die Forelle“
Techendorf 80
A-9762 Weißensee

Tel.: +43/4713/23 56
www.forellemueller.at


4. Der schönste Platz weit und breit

Der Ronacherfels liegt am Nordufer weitab von allem und gilt als schönster (Hotel-)Platz am See. Das Haus selbst schmiegt sich auf einem winzigen Fleckerl direkt an den Berg. Auf der anderen Seite des öffentlichen Uferwanderwegs, der mitten durch die Hotelanlage führt, liegt direkt überm Wasser die Seeterrasse, die mit herrlichster Abendsonne gesegnet ist. Früher war’s auch eine Jausenstation, inzwischen dürfen hier leider nur mehr die Hotelgäste essen, aber schon allein dafür zahlt es sich aus, hier einzuchecken. Gleich hinterm Hotel beginnt der komplett unverbaute, wahrscheinlich schönste Teil des Sees.

Hotel Ronacherfels
Neusach 40
A-9762 Weißensee

Tel.: +43/4713/21 72
www.ronacherfels.at


5. Lernen im Naturpark

Wilder FrauenschuhDer Frauenschuh ist eine ganz besondere Pflanze und wächst nicht überall. Hier am Weißensee kann man ihn finden.

Das Gebiet um den Weißensee wurde 2006 auf einer Fläche von 76 Quadratkilometern zum Naturpark erklärt. Wer Genaueres über die vielfältige Fauna und Flora sowie die alte bäuerliche Kultur wissen will, nimmt an einer der Führungen des Naturparks teil: „Lebensraumbegehungen von Bär, Luchs, Bart- und Gänsegeier“ oder „3.000 Jahre Weißensee Geschichte und Natur“, „Heilkräuter-“ oder „Feuchtwiesenwanderung“, „Bienenlehrpfad“ oder „Dem Waldglas auf der Spur“.
So erfährt man auch, woher der See seinen Namen verdanke: Nämlich winzigen weißen Schneckenschalenstücken, welche die unterseeischen Quellen seit zehntausenden von Jahren an die Uferränder spülten und den See so aussehen ließen, als wäre er von einem milchig weißen Band umgeben.

Naturpark Weißensee
Techendorf 90
A-9762 Weißensee

www.weissensee-naturpark.at


6. Das Beste von der Milch

Johann Knaller und sein KäseAus der Milch seiner Kühe macht Johan Knaller Joghurt und Topfen, die er in der Region verkauft. .

Johann Knaller vulgo Jakober macht die besten Milchprodukte am See. Seine Milchkühe grasen auf einer artenreichen Naggler Süduferwiese und kriegen auch zusätzlich nur Heu aus der Region zwischen die Zähne. Silage und Gärfutter sind tabu. Vor 20 Jahren hat er auf Bio umgestellt, noch bevor es dafür Förderungen gab. „Wir waren überzeugt, dass es für uns das Richtige ist“, sagt er und erzählt, dass seine Kühe bei Regen sofort raus auf die Weide gehen, während sie vor der Sommerhitze in den Stall flüchten. 
Milch, Topfen und Joghurt gibt’s nur direkt ab Hof in größeren Gebinden – einzig im Techendorfer Supermarkt sind sie für die Allgemeinheit zu kaufen.

Johann Knaller vulgo Jakober
Neusach 12
A-9762 Weißensee

www.hausjakober.at


Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.