6 Tipps für die Eisenstraße


Entlang der Eisenstraße zwischen Scheibbs und Lunz sorgten einst Hammerwerke für Arbeit. Heute gibt es hier hauptsächlich wilde Natur.

6 Tipps für die Eisenstraße Blick über die Vorderen Tormäuer zum Ötscher.

6 Tipps für die Eisenstraße Mit gemütlichen 25 km/h zuckelt der Ötscherland-Express durch die Eisenstraße.

6 Tipps für die Eisenstraße Der Lunzer See ist eine erfrischende Oase der Erholung.

6 Tipps für die Eisenstraße Der Trefflingfall tobt in Kaskaden in den Vorderen Tormäuern der Erlauf entgegen.

Wenn man zwischen Scheibbs und Lunz durch die Gegend mäandert, kann man verstehen, warum sich kreative Schöngeister gar so angezogen fühlen. Im Schatten des Ötschers (1.893 m) ist die Natur eine Inspirationsquelle von rauer, wilder und ursprünglicher Schönheit, bevor sie von den sanften Hügeln des Mostviertels gezähmt wird. Den Grand Canyon Niederösterreichs nennt man das schluchtenreiche Gebiet der Tormäuer und Ötschergräben, die sich rund um das mächtige Bergmassiv ziehen. Und wirklich, wer zum Beispiel in den Vorderen Tormäuern entlang der Erlauf von der Schindlhütte zum Trefflingfall wandert, kann sich leicht an einen weit entfernten Ort versetzt fühlen. Hier tobt der Wasserfall in Kaskaden laut tosend bergab, um sich am Ende rauschend mit dem Fluss zu vermählen. Und dann ist da noch der Lunzer See. Dunkelgrün und nahezu unverbaut liegt er dem Dürrenstein (1.878 m) zu Füßen.


1. Hochalm mit Panoramablick

Schwarznasenschafe auf der Heigl-HochalmDie Heigl-Hochalm ist seit knapp 120 Jahren im Familienbesitz.

2007 hat Norbert Heigl mit seiner Frau Martina den zweithöchsten Hof Niederösterreichs auf 940 Metern übernommen. Seine Eltern führten hier seinerzeit noch eine Jausenstation nebenbei, doch das war zu zweit nicht zu schaffen, sagt Bauer Heigl. Auf dem Biohof werden heute Murbodner Rinder, Schwarznasenschafe und Hühner gehalten, das Brot wird selbst gebacken, die Schafwolle verkauft. Und dann gibt es noch eine kleine Blockhütte mitten im Wald zum Vermieten und den schönsten Panoramablick weit und breit.


2. Im Reich der Fabelwesen

Johann Scharner TropfsteinhöhleAn die 240 Millionen Jahre alt sind die Gebilde in der Ötscher-Tropfsteinhöhle. Höhlenchef Johann Scharner kennt hier jeden Winkel.

Mitten im Naturpark Ötscher-Tormäuer liegt die Ötscher-Tropfsteinhöhle, die 1925 von den Naturfreunden erschlossen wurde. Seit seinem sechzehnten Lebensjahr ist Höhlenchef Johann Scharner in den dunklen Gängen und Räumen unterwegs. Eine geheimnisvolle Unterwelt von 575 Meter Länge, an deren tiefster Stelle ein See liegt. Das fantastische Reich der Stalagmiten (stehend) und Stalaktiten (hängend) kann man nur geführt und mit Taschen- und Stirnlampen ausgerüstet besuchen. Dauer: 45 Minuten.

Höhlenchef Johann Scharner
Geöffnet von 1. Mai bis 26. Oktober
Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr
Tel.: +43/664/406 41 54
www.kienberg-gaming.naturfreunde.at


3. Mit Liebe gebraut

Braumeister Peter BrucknerPeter Bruckner braut feine Spezialbiere aus der eigenen Quelle.

Seine Liebe zum Bier brachte den gelernten Koch Peter Bruckner zum Brauen. Zunächst richtete er in Gaming die Kartausenbrauerei ein, dann machte er sich ein paar Kilometer weiter mit seinem Erzbräu selbständig. Mit Wasser aus der eigenen Quelle, erlesenem Hopfen und Biodinkelmalz entstehen hier „Dinkel-Weiße“, „Schwarzer Graf“, „Schwarzer Peter“ oder „Dirndlbier“, bei dem der Saft der Früchte mit zwei Malzsorten mitvergoren wird. Neuerdings gibt es auch noch Whisky.


4. Für große und kleine Kinder

Modellbahnen Josef StänglIn seiner Lunzer Werkstatt baut Josef Stängl mit viel Geduld Modelleisenbahnen.

Josef Stängl ist einer der Letzten, die in Österreich originalgetreu Modellbahnen herstellen. In seiner Werkstatt hat sich der Tüftler sämtliche Gerätschaften zur Anfertigung selbst gebaut, nur die Rohlinge für Loks und Waggons bezieht er von der Firma Roco aus Salzburg. Josef Stängl war schon als Kind ein penibler Tüftler und Eisenbahn-Fan – eine Leidenschaft, die ihm auch mit mehr als Jahren nicht verloren ging. Sehr zur Freude seiner Kunden aus aller Welt, die gerne bei ihm anklopfen.

Modellbahnen Stängl
Hochleiten 6
A-3293 Lunz
Tel.: +43/7486/86 47


5. Süße Verführung

Die Scheibbser Kugel der Konditorei ReschinskyDie Scheibbser Kugel ist eine Spezialität der Konditorei Reschinsky.

Ein Besuch in Scheibbs ohne eine Einkehr beim Reschinsky? Unvorstellbar! Die Konditorei wird in vierter Generation von Heribert Reschinsky
 und seiner Frau Anita geführt. Torten, Kuchen 
und Süßigkeiten sind aus der eigenen Erzeugung und schmecken wie daheim gemacht. Wegen der Scheibbser Kugel könnte man glatt hierher übersiedeln. Dieses süße Wunderwerk aus Makronen, gefüllt mit Nougatcreme, in Marzipan gehüllt und schließlich in Schoko getunkt, hat der Urgroßvater von Heribert Reschinsky erfunden.

Konditorei Reschinsky
Hauptstraße 29
A-3270 Scheibbs

Tel.: +43/7482/424 19
www.reschinsky.com


6. Musik und Natur

Suzie Heger, ehemalige Intendantin des Festivals WellenklängeSuzie Heger, in Lunz am See aufgewachsen, gründete 1997 das Festival wellenklænge, das sie bis 2017 als Intedantin leitete.

Im Jahr 1997 improvisierte Kostümbildnerin Suzie Heger in ihrer Heimat ein Musikfest am Lunzer See mit einem Mix aus Balkanklängen, Volksmusik und Jazz. Heute ist das Festival für zeitgenössische Musik vor der spektakulären Naturkulisse aus dem Kultursommer nicht mehr wegzudenken. 2004 hat der ebenfalls am See ansässige Bildhauer Hans Kupelwieser eigens eine Seebühne dafür konzipiert, die im Winter auf den Seegrund abgesenkt wird – eine bereits mehrfach ausgezeichnete Konstruktion.

Musikfestival Wellenklænge
Vom 13. bis 28. Juli 2018
Seestraße 28
A-3293 Lunz am See

Tel.: +43/664/363 30 55
www.wellenklaenge.at

Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.