7 Ausflugstipps für Traunkirchen


In Traunkirchen im Herzen des Salzkammerguts kann man sie noch erleben, die gute alte Sommerfrische.

7 Ausflugstipps für Traunkirchen Schon der Blick auf den See ist Balsam für die Seele. Von der erfrischenden Wirkung eines Bades in seinen Fluten ganz zu schweigen.

Sanft gluckernd umschmeicheln die Wellen das Ufer der Halbinsel. Das Rauschen des Windes in den Blättern einer uralten Linde, in der Ferne Glockenläuten und Kinderlachen formen die Melodie einer Sommersinfonie in strahlendem Dur. Traunkirchen bildet eine kleine, aber eigene Welt voller Charme und Herzlichkeit.

Was gibt es von diesem Ort nicht alles zu erzählen: von der seltsamen „Russenvilla“, die der Ringstraßen-Architekt Theophil Hansen erbaute und die illustre Gäste wie Erzherzog Maximilian oder Rainer Maria Rilke beherbergte; von den Kirchenglocken, die die Pfarre dem Zwölftonkomponisten Arnold Schönberg zu verdanken hat; vom größten Eibenwald Österreich auf dem Johannesberg, der nachweislich seit Jahrtausenden als Kultstätte diente.


1. Wandern mit der Familie

HochsteinalmAuf der Hochsteinalm begeistern herzige Minipferde nicht nur Kinder.

Der Weg zum Kleinen Sonnstein ist leicht zu finden, der anfangs steile Anstieg wird bald mit einem grandiosen Ausblick auf den Traunsee belohnt. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich ein Ausflug auf die Hochsteinalm, wo putzige Tiere weiden, etwa Minipferde, Esel, Zwergziegen oder Alpakas.

Hochsteinalm
Tel.: +43/664/987 52 21
www.hochsteinalm.at


2. Mit dem Boot zur Jause

Mit dem Elektroboot kommt man ins Gasthaus Kaarbach, das eben nur über den Seeweg erreichbar ist. Verpflegung und Wirt fallen unter der Rubrik „urig“, exklusiv darf man sich hier dennoch fühlen.

Gasthaus Kaarbach
Tel.: +43/664/451 88 30


3. Essen, trinken & einkaufen

Bar, Boutique und Treffpunkt in einem – die Greisslerei am Ortsplatz. Hier kann man von Imbissen und Prosecco über Designermode und Schnäpsen bis hin zum traditionellen Traunkirchner Hut so ziemlich alles erstehen.

Greisslerei am Ortsplatz
Ortsplatz 6
A-4801 Traunkirchen

Tel.: +43/664/855 61 95
www.greisslerei.com


4. Rindfleischspezialitäten in historischem Ambiente

Köstlichkeiten aus regionaler Produktion (Steaks!) in historischem Ambiente, modern interpretiert, findet man in der Klosterstube auf dem Klosterplatz.

Klosterstube
Klosterplatz 2
A-4801 Traunkirchen

Tel.: +43/664/423 17 47
www.klosterstube-traunkirchen.at


5. Gut gebettet

Almgasthof WindlegernEin herrlicher Ausblick vom Kollmannsberg.

Wer es gediegen mag, steigt im Hotel Das Traunsee ab, das direkt am See liegt und über ein hauseigenes Haubenrestaurant verfügt: Das Bootshaus. Gemütliche, rustikale Zimmer und bodenständige Wirtshausküche bietet der Almgasthof Windlegern auf dem Kollmannsberg.

Das Traunsee
Klosterplatz 4
A-4801 Traunkirchen

Tel.: +43/7617/22 16
www.dastraunsee.at

Almgasthof Windlegern
Kollmannsberg 122
A-4814 Neukirchen

Tel.: +43/7617/28 44
www.windlegern.at


6. Kunst, Kultur & Handwerk

Ein Kunstwerk für sich ist allein das Gebäude von Erlas Galerie, wo schon so manche Malerkarriere begann. Zwischen Kirche und Johannesberg liegt das zauberhafte Haus, das von Mönchen aus dem Schutt des 1632 abgebrannten Jesuitenklosters erbaut wurde. Die Galerie wurde vor zehn Jahren von Barbara Loidl und Alfred Woisetschläger gegründet. Die Galeristen zeigen nicht nur moderne Kunst, wie man sie viel eher in Weltstädten vermuten würde, sie sind auch eine wahre Fundgrube, was Geschichten und Gschichterln rund um Traunkirchen betrifft. Wer es traditionell bevorzugt, dem sei das Handarbeitsmuseum der Goldhaubenfrauen in den historischen Räumen des einstigen Nonnenklosters empfohlen. Hier werden 34 verschiedene Handarbeitstechniken gezeigt. Sehenswert!

Erlas Galerie
Klosterplatz 11
A-4801 Traunkirchen

Tel.: +43/664/581 40 30
www.erlas.at

Handarbeitsmuseum
Klosterplatz 2
A-4801 Traunkirchen

Tel.: +43/664/540 13 64
www.goldhauben.info/handerbeitsmuseum/


7. Barocke Schönheit

Pfarrkirche TraunkirchenEin Kunstgenuss: die Fischerkanzel in der Pfarrkirche von Traunkirchen.

Auf keinen Fall sollte man sich einen Besuch der barocken Pfarrkirche mit der berühmten Fischerkanzel entgehen lassen. Der unbekannte Schnitzmeister, der sie 1753 vollendete, hat sich die Mühe gemacht, den vielen Fischen im Netz verschiedene „Gesichter“ zu schnitzen.

Pfarrkirche
Klosterplatz 4
A-4801 Traunkirchen


Wohin am Wochenende? Magische Plätze in der Natur und Ausflugstipps für den gesamten Alpenraum finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Traumhafte Wanderrouten für die oben beschriebene Region hat die Redaktion von bergwelten.com für Sie zusammengestellt.
Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.