7 Menschen, die mit Herz & Seele bei der Sache sind


Die Wilde Kaiserin, Mariazeller Marktstandlerinnen und Kräuterfrauen: Inspirierende Geschichten aus Österreich.

7 Menschen, die mit Herz & Seele bei der Sache sind Im Süden Kärntens hat Ignaz Taschek einen ganzen Wald voller Christbäume, die er Jahr für Jahr verkauft.

1. Von schottischen Schafen und Christbäumen

christbäume

Ignaz Taschek hat im Süden Kärntens einen sehr stimmungsvollen Arbeitsplatz. Täglich fährt er mit seinem alten18er-Steyr-Traktor durch einen Wald von Christbäumen. Oft ist auch seine Frau Annemarie mit von der Partie. Und immer sieht er dann seine, aus Schottland stammenden, Shropshire-Schafe zwischen den Bäumen friedlich grasen. Wann Christbäume geschlagen werden, warum es genau diese Schafe aus Schottland sind und wie er seine Frau kennenlernte, erzählte der charmante Kärntner Tobias Micke.


2. Räuchern lernen vom Susanne Türtscher

Räucherfrau

Das, was Susanne Türtscher in der 671-Seelen-Gemeinde Sonntag im Großen Walsertal macht, ist kein neumodischer Esoterikspuk, sondern uraltes Brauchtum. Sie pflegt hier das jahrtausendealte Ritual des Räucherns. In einer alten, umgebauten Mühle hegt, pflegt und trocknet die Pflanzenkennerin ihre Kräuter und setzt damit Tinkturen und gesundheitsfördernde „Medizinalweine“ an. Mehr über das Wissen rund um das Wetter, die Natur und was man dadurch über die Zukunft erfährt, hat Ela Angerer der Kräuterfrau entlockt.


3. Waltraud Feichtinger hat was gegen Neugier

Bescherungsbremse

In ihrem Haus am Rande des Naturschutzgebietes Lobau geht Waltraud Feichtinger einem außergewöhnlichen Hobby nach. Nein, es ist nicht der filigrane und aus alten Stoff- und Haushaltsresten entstandene Christbaumschmuck. Bescherungsbremsen fertigt die rüstige 80-Jährige hier. Diese dienen – vor Schlüssellöcher gehängt – dem Christkind als Schutz vor neugierigen Kinderblicken. Erfahren Sie mehr über die Geschichte hinter diesem traditionellen Weihnachtsschmuck.


4. Frau Tschida und das Christkind

Christkindstriezel

Warum Elsa Tschida für den 24. Dezember sicherheitshalber zwei Christkindl bäckt und wie Weihnachten im burgenländischen Apetlon früher gefeiert wurde, erzählte die Senior-Chefin des Gasthauses „Zum fröhlichen Arbeitet“ Martina Parker. So erfuhr sie unter anderem, dass „weiße Tücher aus Hausleinen damals jede Frau in der Aussteuer hatte“, während sie das weihnachtliche Germgebäck wie ein Baby in ein eben solches Leintuch wickelt und für Heilig Abend serviert.


5. Uschi Korda bei der Wilden Kaiserin

Silvia Huber

Sehr lebendig beschreibt Servus-Autorin Uschi Korda, warum sie gerne mit Silvia Huber aus dem Tiroler Kaisertal tauschen würde. Nein, sicher nicht wegen der vielen Unwetter, die die respektvoll „Wilde Kaiserin“ gerufene im Kaisergebirge schon erlebt hat. Vielmehr ist es das diametral andere Lebensmodell, dass die Kulturbegeisterte in den Bergen lebt. Neugierig geworden? Ein Besuch in ihrer Gipfelbibliothek lohnt sich.


6. Mariella und Nina habens heimelig im Attergau

Attergau

Belebt ist er, der Verwanghof. Vor allem rund um die Weihnachtszeit kommt in Straß im Attergau nicht nur die ganze Familie zusammen, auch ein großer Freundeskreis macht es sich dann hier gemütlich. Mit Bedacht und sehr sorgfältig haben die Geschwister Mariella Coreth-Feitzinger und Nina Metternich den alten Haufenhof renoviert und eingerichtet. Jagdtrophäen ergeben hier mit afrikanischen Stoffen, Bauernmöbel und Lampen aus den 1960er-Jahren ein harmonisches Ganzes.


7. Waltraud und Gerlinde, die Marktstandlerinnen von Mariazell

Mariazell

Seite an Seite stehen die Zwillingsschwestern Waltraud und Gerlinde jeweils an ihrem Marktstand vor der Basilika in Mariazell. Während Waltraud einen spirituellen Zugang zu ihrer Ware wie Rosenkränzen oder Jesusbildern hat, sieht Gerlinde den Verkauf von Namenshäferl und Teller mit Basilika-Aufdruck pragmatisch und bietet an, was gefällt, solange die Qualität passt. Christian Kornherr hat den zwei Steirerinnen vieles aus ihrem Leben als Marktstandlerinnen entlockt.


Geschenktipp: Weihnachten kommt mit Riesenschritten auf uns zu, wie wäre es mit Servus als Weihnachtsgeschenk? Die von uns festlich verpackte Dezember-Ausgabe von Servus plus Weihnachtskarte kann man unter den Baum legen und ab der Jänner-Ausgabe wird Servus an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Einfach das Servus-Weihnachtsabo bis 9. Dezember in unserem Abo-Shop bestellen und als Aufmerksamkeit 12 Geschenkanhänger zusätzlich erhalten!

Weihnachtsabo

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Wärmende Fußsalbe mit Ingwer zu Selbermachen
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.