Sonntag 21:15 im TV

9 Monate - Ein Leben beginnt: Charakter


100 Billionen Zellen. 280 Tage für ein menschliches Leben. Ein Rennen gegen die Zeit, und jeder Moment zählt.
Von dem Zeitpunkt, wenn eine Frau schwanger wird, bis zur Geburt - jeder Augenblick im Mutterleib kann das Leben des Kindes, und damit des Erwachsenen, für immer verändern.

 

Die Monate vier bis sechs: In diesem Zeitraum entwickelt sich der Mensch im Mutterleib zu einem einzigartigen Lebewesen. Der Fötus schluckt Fruchtwasser, die Iris entwickelt sich, erste Erfahrungen werden gespeichert.
Diese Episode zeigt anhand eines professionellen Boxers, warum es Linkshänder gibt. Des Weiteren kommt ein Mädchen zu Wort, das in den Körper eines Jungen geboren wurde. Untersucht wird auch eine Krankheit, die die Färöer in ihren besten Jahren trifft.
Das könnte Sie auch interessieren