Andrea Limbacher im Portrait


Es ist ihre Leidenschaft, die auch ihre Leiden schafft. Andrea Limbacher ist Weltmeisterin im Skicross - schwere Verletzungen warfen sie die letzten Jahre aber immer wieder aus der Bahn. Nach langer Rehabilitationszeit ist Limbacher nun bereit für die olympischen Winterspiele.

 

Sisyphos – das war doch der griechische Kollege, den die Götter straften, indem sie ihn immer wieder einen Fels den Berg hinaufwuchten ließen – nur damit er ihm vor dem Gipfel entglitt und wieder zu Tal donnerte. Wäre Sisyphos ein Österreicher und eine Frau – er hieße Andrea Limbacher. Kaum gesundet, schon wieder verletzt. Amelie Stiefvatter über den Leidensweg einer außergewöhnlichen Frau.
Das könnte Sie auch interessieren