Andreas Moravec und sein Fitness-Plan


Noch vor eineinhalb Jahren hatte Andreas Moravec rund zwölf Kilogramm mehr auf den Rippen. Wie ist der Quizmaster-Moderator sie losgeworden?

Andreas Moravec und sein Fitness-Plan Mit regelmäßigem Training hat Andreas Moravec binnen acht Wochen mehr als zehn Kilogramm verloren.

Andreas‘ Fitness-Tipps ...

... zum Thema Ernährung:

  • So gut es geht auf Kohlenhydrate verzichten
  • Regelmäßig und nicht durcheinander essen
  • Beim selber kochen auf gute Produkte achten
  • Statt Kebab lieber Putenschnitzerl, Steak oder Fisch braten und mit Gemüsebeilage garnieren

... zum Thema Sport:

  • Von einem Coach zeigen lassen, wie man welche Übungen am effizientesten macht, bevor man alleine loslegt
  • Dann einen Monat durchbeißen, um so den inneren Schweinehund zu besiegen

Wenn man ihn so anschaut, glaubt man eher, er ist einem Model-Katalog entsprungen. Und eines sei auch gleich vorweg gesagt: Ein Feschak war unser Quizmaster-Moderator schon immer. Aber bis vor rund eineinhalb Jahren war eben noch mehr von dem Beau vorhanden. „Ich habe in vielleicht acht Wochen von 80 auf 68 Kilogramm abgespeckt“, bestätigt der gebürtige Wiener. Stellen sich also logischer Weise zwei Fragen. Erstens: Wie hat er abgenommen? Und zweitens: Warum hat er abgenommen?

Fangen wir mit erstens an: Die Geschichte hängt ein bisschen mit Andreas‘ Freundin Tanja zusammen. Deren Bruder Philipp ist nämlich Fitness-Coach und hat es geschafft, Andreas zum regelmäßigen Gang ins Fitness-Studio zu motivieren. „Ich habe zuvor halt hin und wieder Fußball oder Tennis gespielt, aber nicht wirklich trainiert“, erinnert sich der Moderator zurück.

Doch dann hat Philipp ihm gezeigt, was mit dem richtigen Training binnen acht Wochen möglich ist. „Seither bin ich drei bis vier Mal pro Woche im Studio und genieße es sehr, mich fit zu fühlen“, sagt Andreas. Und ergänzt, was ihm dabei geholfen hat, am Ball zu bleiben: „Schon nach einem Monat sieht man erste Ergebnisse, und dann kommt die Motivation ganz von selbst.“

Training ist nur die Halbe Miete

Allerdings war es nicht das Training allein, das die Pfunde purzeln ließ. Zusätzlich hat Philipp Andis Speisezettel unter Kontrolle gebracht. „Er hat mir einfach gezeigt, wie ich mich gesünder und besser ernähre. Jetzt koche ich sogar manches selbst und habe Spaß daran.“ Allerdings: Ein strikter Gesundesser ist Andreas deshalb nicht. Wenn irgendwer in seiner Gegenwart ein Glas Nutella herumstehen hat, sollte er es schleunigst in Sicherheit bringen!

Kommen wir nun zu zweitens. Andreas‘ Motiv für die Mission „Weg mit dem Speck“ war vor allem eine innere Unzufriedenheit mit sich selbst. „Ich habe mich in meiner Haut einfach nicht mehr wohlgefühlt“, erinnert er sich. Hinzu kam, dass man als TV-Persönlichkeit auch viel mehr unter Beobachtung steht und gerade auf dem Bildschirm jedes Kilo rein optisch doppelt wiegt. „Es gehört im Grunde zu meinem Beruf, dass ich mich fit halte“, sagt der inzwischen begeisterte Sportler.

Und mittlerweile, sagt Andreas abschließend, genießt er ganz bewusst sein neues Körpergefühl: „Ich habe gemerkt, dass ich mich auch vor der Kamera anders bewege als zuvor. Das fühlt sich einfach gut an!“

TV-Tipp: Beim Quizmaster treten jeden Montag bis Freitag Abend bei ServusTV jeweils vier Herausforderer an, um den amtierenden Champion vom Thron zu stoßen – dem Sieger winken am Ende bis zu 5.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.