Auf der Suche nach Schwertwalen


Regisseur Ben Wallis war in arktischen Gewässern unterwegs, um Orcas zu filmen – und kam mit spektakulären Bildern für Terra Mater zurück.

Auf der Suche nach Schwertwalen Orcas sind imposante Raubtiere, die wie Wölfe im Rudel jagen.

Im Sommer 2013 versuchte unsere Filmcrew das eigentlich Unmögliche. Unser Auftrag lautete: Findet und filmt Orcas in der Kanadischen Arktis! Noch nie zuvor wurden Schwertwale so hoch im Norden gefilmt. Es gab Hinweise von Einheimischen, die darauf hindeuteten, dass welche in den Gewässern vor Kanada vorkommen sollten. Doch mehr Anhaltspunkte hatten wir nicht.

Dieser Teil der Welt unterliegt einem Wandel, der rasant voranschreitet. 2012 wurde die größte Eisschmelze seit Beginn der Aufzeichnungen verzeichnet, und viele der Gewässer sind seitdem während des Sommers eisfrei und somit befahrbar. Inzwischen wurde die Welt auf dieses Problem aufmerksam, und der Klimawandel ist ein bekanntes Phänomen – doch wir sahen hier eine Chance zu zeigen, wie sehr die Veränderungen das Leben der Tiere in der Arktis beeinflussen.

Was sich bereits abzeichnet, ist ein dramatischer Wechsel bei den großen Raubtieren. So gerät der Eisbär wegen des fehlenden Meereises immer mehr ins Hintertreffen. Stattdessen übernimmt ein anderer, kraftvoller und mächtiger Räuber mehr und mehr seinen Platz: Der Orca, auch „Killerwal“ genannt. Durch die Eisschmelze erfährt er eine Erweiterung seines Jagdgebietes.

Wir rechneten uns keine allzu großen Chancen aus, etwas gänzlich Neues zu filmen – vor allem, da kaum jemand die Wale bisher gesehen hatte. Abgesehen davon ist das abgelegene Gebiet, in dem wir versuchten, sie zu finden, schier unermesslich groß.

Unser Ziel: Killerwale markieren

Wir starteten eine fünfwöchige Expedition mit einem Forschungsschiff. An Bord war eine erfahrende Crew sowie eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern, die bereits seit 2009 in diesem Gebiet versucht hatte, Orcas zu markieren. In fünf Jahren waren sie den Tieren nur einmal begegnet.

Wir koordinierten unsere Zeiten, in denen wir Ausschau hielten, mit den Forschern, um unsere Erfolgschancen zu maximieren. Ergebnis: Während der ersten zehn Tage unterwegs in unerforschten Gewässern bei eisigem, arktischen Wind sahen wir – nichts...

Auf einmal jedoch sollte sich alles ändern. Wir folgten einem Tipp eines Einheimischen und fanden tatsächlich eine Schule von Killerwalen! Fünf der Tiere konnten die Wissenschaftler mit einer Markierung versehen. Eine Premiere, denn weltweit war es nie zuvor gelungen, so viele Schwertwale auf einmal zu markieren. Es war ein wirklich außergewöhnliches Ereignis, und wir hatten alles hautnah mitgefilmt. Dieser Erfolg brachte uns dem näher, wovon wir geträumt hatten.

In nahezu allen Weltmeeren wurden Orcas bereits vielfach gefilmt und sind auch gut erforscht. Über ihr Vorkommen in der Kanadischen Arktis ist jedoch nichts bekannt. Für uns die einmalige Gelegenheit, diesen beeindruckenden Tieren zu folgen, sie zu begleiten und diese hervorragenden Jäger vielleicht sogar bei der Jagd zu beobachten.

Meeresräuber, die wie Wölfe jagen

Über die nächsten Tage verhielt sich die Gruppe Orcas sehr zielstrebig. Die Luftüberwachung vermutete, sie würden direkt auf ein Gebiet zusteuern, wo Narwale ihre Jungen aufziehen.

Spät am Abend des zwölften Tages schafften wir es, die Killerwale einzuholen. Die ganze Schule war beisammen und sie waren am Ende der Bucht, wo sich – wie wir ja bereits wussten – hunderte Narwale versammelt hatten. Ich konnte es erst gar nicht fassen, in welche Situation wir hier gekommen waren. Das Meer war kabbelig, das Licht schon nahezu weg. Und irgendwie lag etwas in der Luft, etwas Unvermeidliches, das demnächst geschehen würde.

Orcas sind imposante Raubtiere, sie jagen in Rudeln wie Wölfe, und in diesem Fall gingen sie direkt auf die Narwale los. Sie trieben die kleinen Wale vor sich her, immer näher an die Küste heran – und als sie sie ins flache Wasser gedrängt hatten, ließen sie ihnen keine Chance.

Ich hatte schon oft das Glück, verschiedenste Jagdszenen in der Wildnis zu filmen, aber dieses Szenario schlug sie alle. Es kommt extrem selten vor, etwas wirklich Neues zu filmen, aber dieses Verhalten zu dokumentieren war wirklich einmalig. Wahrscheinlich wird es das auch bleiben. Denn ich vermute, ein zweites Mal so etwas zu filmen, wird mir nicht vergönnt sein...

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Inspiration für daheim: winterlicher Balkon-Schmuck
Jetzt LIVE

Winterlicher Balkon-Schmuck

Schön bepflanzte Balkonkisterl mit Efeu, Schneeheide und Zwergkiefer.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Inspiration für den Garten: Futterhäuschen und Insektenhotels
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Futterhäuschen

Bilder-Galerie: Hier fühlen sich auch Insekten und Vögel wohl.

Inspiration für den Garten: Statuen und Skulpturen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Statuen

Ob groß oder klein: Statuen und Skulpturen zieren immer den Garten.

Inspiration für den Garten: ruhige Schattenplätzchen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Schattenplätze

Vom Baldachin bis zum Pavillon: überdachte Oasen mitten im Grün.

Inspiration für den Garten: Gestaltung mit Naturstein und Ziegel
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Stein & Ton

Wie man Natursteine und Tonziegel im Garten dekorativ einsetzt.

Inspiration für den Garten: schöne Biotope
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Biotope

Inspiration für Naturbadeteiche und Wasserstellen im eigenen Garten.

Inspiration für den Garten: Lieblingsplätzchen im Grünen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Ruheplätze

Mit diesen Tipps schaffen Sie sich kleine Orte der Erholung im Garten.

Inspiration für den Garten: So dekorativ kann Rost sein
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Rost im Grünen

Von der Witterung verrostete Elemente als Blickfang in üppigem Grün.

Inspiration für den Garten: Rosen als Blickfang
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Rosenparadiese

Im Beet oder als blühende Bögen: Rosen verschönern immer den Garten.

Inspiration für den Garten: Deko-Objekte mit Charakter
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Deko-Objekte

Wie alte Gießkannen und Möbel dem Garten Persönlichkeit verleihen.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Handgemachtes Kupferwerkzeug für den Garten
Jetzt LIVE

Der Gartengeräte-Spezialist

Johannes Stadler fertigt Schaufel, Spaten, Sichel & Co aus Kupfer.

So stellen Sie Vogelfutter selber her
Jetzt LIVE

Vogelfutter selber machen

So helfen Sie unseren gefiederten Freunden über die kalten Tage.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Anleitung für gehäkelte Krippenfiguren
Jetzt LIVE

Selbst gehäkelte Krippe

So häkelt man Esel, Schaf und Jesuskind für die Woll-Krippe.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?

3 natürliche Badezusätze
Jetzt LIVE

3 wohltuende Badezusätze

Mit diesen Mischungen können Sie Anspannung und Müdigkeit wegbaden.