Morgen 08:15 im TV

Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte: Das Geheimnis der Pyramidenstadt (Doku-Reihe)


Vor über 1000 Jahren erbaut, nach 400 Jahren aber schon wieder verschwunden: Cahokia, die Metropole im Herzen von Nordamerika.

 

Vor über tausend Jahren wurde die Metropole Cahokia im Herzen von Nordamerika errichtet. Sie war damals größer als Paris, London und Rom und galt als Hauptzentrum der Mississippi-Kultur.
Doch nach 400 Jahren verschwindet diese mächtige Zivilisation, die über ein weit verzweigtes Handelsnetz verfügt, wieder. Archäologen suchen in den zahlreichen, künstlich errichteten Erdpyramiden nach Erklärungen für den Untergang von Cahokia.
Das könnte Sie auch interessieren