Bang Goes The Theory - Sicherheit


Bang Goes the Theory: Eine unterhaltende Wissenschaftsshow, vollgepackt mit eindringlichen Herausforderungen, verblüffenden Fakten und einer Prise Humor. Die jungen Wissenschaftler erklären unterschiedlichste wissenschaftliche Phänomene und Errungenschaften, wie Jetlag, Sonnenbrand, Lügendetektoren, Vulkanasche, Genealogie, genveränderte Nahrung, Recycling sowie kaffeebetriebene Autos.

 

In dieser Episode widmet sich das Team dem Thema Sicherheit. Besonders interessiert die jungen Wissenschaftler, wie die Sicherheit der eigenen Familie im Alltag gefährdet wird. Liz Bonnin findet heraus, wieso besonders junge und ältere Fußgänger bei der Überquerung der Straße nie wirklich sicher sind. Maggie Philbin hinterfragt, inwiefern junge Menschen Gefahr laufen, einen Herzinfarkt zu erleiden. Sie erkundigt sich, welche Lösungen die Wissenschaft bereit hält. Liz Bonnin untersucht eine neuartige Behandlung von Verbrennungen, die das Risiko Narben davonzutragen, stark reduziert. Und Jem Stansfield widmet sich den Crash-Test-Dummys. Er hinterfragt die Gesetzgebung der Europäischen Union, die die Nutzung von rückwärtsgerichteten Babysitzen gesetzlich vorschreiben will.
Das könnte Sie auch interessieren