Bang Goes the Theory: Lärm


Bang Goes the Theory: Eine unterhaltende Wissenschaftsshow, vollgepackt mit eindringlichen Herausforderungen, verblüffenden Fakten und einer Prise Humor. Die jungen Wissenschaftler erklären unterschiedlichste wissenschaftliche Phänomene und Errungenschaften, wie Jetlag, Sonnenbrand, Lügendetektoren, Vulkanasche, Genealogie, genveränderte Nahrung, Recycling sowie kaffeebetriebene Autos.

 

Schädigt das moderne Leben die Ohren der Menschen? Dallas Campbell untersucht, wieso sicherheitsbewusste Wissenschaftler dem Auto wieder lärmende Geräusche hinzufügen. Liz Bonnin hinterfragt, was es heißt, krank zu klingen. Und Erfinder Jem Stansfield nimmt die Geräusche auf, die ein Tausendfüßler beim Gehen macht.
Das könnte Sie auch interessieren