Flachgau

Brotbackmischung Flachgauer Dinkelvollkornbrot

€ 12,00 (inkl. MwSt.)

So schmeckt Heimat. Die Backmischung für das Dinkelvollkornbrot enthält ausschließlich österreichische Zutaten. Genau portioniert nach eigenem Rezept, frei von jeglichen Zusätzen. Erdacht, abgefüllt und verpackt wurde die Brotbackmischung in der Flasche in einer kleinen Manufaktur im Salzburger Flachgau. Gemeinsam mit dem Wasser ergeben die Zutaten einen ca. 1 Kilo schweren Brotlaib oder viele kleine Brötchen.

600 g

 

{{$select.selected.name}}


Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot
Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot
Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot
Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot
Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot
Brotbackmischung Dinkelvollkornbrot

Gesundes Geschenk

Kaum jemand kann dem widerstehen. Sein herrlich satter Duft, das Krachen der Kruste. Frisches Brot. Macht irgendwie glücklich. Ein Glück, das man auch gerne teilt. Die Backmischung ist somit das perfekte Geschenk und Mitbringsel: Es sieht hübsch aus, die Zubereitung ist kinderleicht, der Aufwand gering, das Ergebnis ein wunderbar g’schmackiger, duftender und obendrein gesunder Laib Dinkelvollkornbrot.

Schmeckt gut, tut gut

Die Zutaten in der Flasche ergeben ein reines Dinkelbrot aus einer Mischung von Dinkel- und Dinkelvollkornmehl. Unbehandelte Kartoffelflocken machen das Brot zudem ganz besonders saftig. Zusätzlich steckt noch österreichisches Kraftfutter drinnen: Leinsamen sind kleine Helfer für eine gute Verdauung und die knackigen Sonnenblumenkerne sind wertvolle Vitaminlieferanten.

Alles handgemacht

Die Zutaten werden von der Salzburgerin Regina Leimüller von Hand Schicht für Schicht in die Flasche gefüllt. Nach jeder Lage wird die Flasche geklopft, um gleichmäßige Lagen zu bekommen. Per Hand wird auch jedes Etikett auf die Flasche geklebt und jede Flasche verpackt. In ihre Backmischungen kommen nur natürliche Zutaten, die sie möglichst von kleinen Betrieben aus der Region bezieht.

Einfache Zubereitung

Auch wer noch nie ein Brot gebacken hat, wird mit der Zubereitung des Dinkelvollkornbrots keine Schwierigkeiten haben. Einfach den ganzen Inhalt der Flasche in eine Schüssel geben und 450 ml warmes Wasser dazu leeren. Dann den Teig kräftig kneten und daraus entweder einen großen Laib oder kleine Brötchen formen, die man am besten gleich auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legt. Das Blech an einen warmen Ort stellen und den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Danach im vorgeheizten Backrohr bei 220°C Ober- und Unterhitze je nach Brotgröße 15 bis 30 Minuten backen.

Inhaltsstoffe: Dinkelvollkornmehl, Dinkelmehl, Trockenhefe, Salz, Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Koriander) Sonnenblumenkerne geschält, Kartoffelflocken, Leinsamen

Hinweis: Lebensmittel sind vom Umtausch ausgeschlossen.