CD Steilklänge Hubert von Goisern

€ 20,00 (inkl. MwSt.)

CD mit musikalischen Traditionen aus den Alpen, ausgewählt von Hubert von Goisern. Eine Auswahl von 28 Musiktiteln, von Jodlern über Glockenläuten und Blasmusik bis hin zu kirchlichen Gesängen. Eine CD für Musikinteressierte.

Inhalt: 1 CD mit 28 Titeln und Booklet

 



CD Steilklänge
CD Steilklänge
CD Steilklänge
CD Steilklänge
CD Steilklänge
CD Steilklänge

Musikalisches Erbe

Als Hubert von Goisern die Anfrage erhielt, für eine Ausstellung auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe der Großglockner Hochalpenstraße eine Musikauswahl aus dem gesamten Alpenraum zusammenzustellen, war das ein willkommener Anlass, sich wieder einmal intensiv mit dem musikalischen Erbe der alpinen Kultur auseinanderzusetzen. Mit ihren Wurzeln, die durch die Generationen weit in die Vergangenheit reichen, aber auch mit ihren Ästen und Zweigen, die unsere Gegenwart bereichern.

Viel zu entdecken

Für die Musikauswahl begab sich Hubert von Goisern auf Spurensuche. „Ich bin viel herumgefahren und habe mich mit sehr vielen spannenden Leuten getroffen, habe vieles kennengelernt, wovon ich nicht einmal eine Ahnung hatte,dass es so was in Mitteleuropa überhaupt noch gibt. Sehr archaische, sehr alte und sehr berührende wirkliche, richtige Volksmusik.“

CD mit regionalen Klängen

Hubert von Goisern ist kein Volksliedforscher, auch kein Musikethnologe. Insofern liegt dieser Zusammenstellung auch keine Methodik zu Grunde. Aber so, wie sich die Berge erst denen erschließen, die sie zu Fuß durchstreifen, muss man sich auch für die unaufdringliche Musik ihrer Bewohner Zeit nehmen und selber leise werden; und vielleicht von jemandem ge- oder verführt werden. Dazu soll „Steilklänge“ den Grundstein legen. 70 Minuten lang bietet diese CD allen Musikinteressierten Einblicke in Töne und Klänge, die sehr ursprünglich und auch manchmal sehr pur sind.