Das Geheimnis des Schattensees


Es ist ein unscheinbarer Moorsee in der Steiermark. Doch der See hat viele Geheimnisse.


Die Legenden, die man sich erzählt, klingen unglaublich: So sollen ganze Pferdegespanne in einem benachbarten See untergegangen und im Schattensee wieder aufgetaucht sein. Außerdem wird hier mit Feuerstutzen auf Zielscheiben geschossen, die sich im See spiegeln. Der Schütze zielt auf das Spiegelbild im See, denn ein Treffer gilt nur, wenn die abgefeuerte Kugel vor dem Einschlag in die Zielscheibe das Wasser berührt hat.
Das könnte Sie auch interessieren