Delikatessen


Ob Landwirte, Viehzüchter, Fischer oder Menschen, die ungewöhnliche Produkte herstellen – die Doku-Reihe folgt diesen Personen auf der ganzen Welt, um mehr über ihre Leidenschaft und ihre Arbeit zu erfahren, aber auch über ihren ausgezeichneten Geschmack und ihr Fachwissen.

 

In der heutigen Episode geht die Reise nach Frankreich, wo der “Piment dEspelette”-Pfeffer eine ganze Region bekannt gemacht hat. Danach besucht die Dokumentation im griechischen Korinth Wein- und Rosinenbauern. Zu den weiteren Delikatessen dieser Folge zählen Störe aus einer Zucht in der Schweiz sowie Honig von einem Imker im Stadtzentrum von Paris. Der letzte Halt auf der Reise ist eine Schneckenfarm in Griechenland.
Das könnte Sie auch interessieren