Der Dürrnberg von oben


Beeindruckende Bilder vom Dürrnberg aus der Vogelperspektive.


Mit seiner Höhe von „nur“ 800 Metern ist der Dürrnberg oberhalb von Hallein zwar mehr eine Erhebung als ein Berg. Dennoch war und ist er für die Region Salzburg von enormer Bedeutung. Denn seine Geschichte ist untrennbar mit Salz verbunden: Über viele Jahrhunderte war der Dürrnberg eines der wichtigsten Zentren für die Produktion des „Weißes Goldes“ in ganz Mitteleuropa. So wurde er zur Wiege des Salzabbaus, der für das Bundesland Salzburg schließlich namensgebend wurde.

TV-Tipp: Ausnahme-Alpinisten und ihre atemberaubenden Erlebnisse in der Sendereihe Bergwelten – jeden Montag Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren