Der F1 Heiligenschein


Schön oder nicht - nach dem Horror-Crash beim Formel 1-Grand Prix von Belgien streitet wohl niemand mehr über die Ästhetik des neuen Cockpitschutzes. Der Halo ist wieder ein Gesprächsthema. Diesmal aber im positiven Sinne.

 

Das Cockpit von Charles Leclerc - als solches nach dem spektakulären Start-Unfall des Grand Prix von Belgien kaum noch zu erkennen. Nachdem ihm Fernando Alonso buchstäblich aufs Dach gestiegen ist – mitsamt seinem McLaren. Und wenn uns dieses Bild etwas lehrt, dann, dass der Halo hier ganz sicher nicht geschadet hat. Weshalb wir uns mit diesem umstrittenen Bauteil noch einmal auseinandergesetzt haben. Philip Oszwald berichtet.
Das könnte Sie auch interessieren