Die Welt der Düfte - Die Tonkabohne Venezuelas (3/4)


Die Tonkabohne: ServusTV nimmt Sie mit auf eine Reise in das sinnliche Universum der Parfüms.

 

Warm, mild, Vanille-artig. Es ist schwer, die richtigen Adjektive zu finden, um die Tonkabohne zu beschreiben - eine der kostbarsten natürlichen Zutaten, die man in der Herstellung von Luxusparfüms verwendet. Die Tonkabohne ist der Samen des Cumarú-Baumes, der in Südamerika heimisch ist. Sie ist eine Rohware von solch aromatischer Fülle, dass sie die größten Parfümeure der Welt seit über einem Jahrhundert fasziniert.
Die begehrten Tonkabohnen wachsen in einer abgelegenen Region Venezuelas, wo man die Erntezeit jedes Jahr mit großer Spannung erwartet. Denn Tonkabohnen sind die Haupteinnahmequelle für viele Einheimische: Eine umweltfreundliche Alternative in diesem Teil der Welt, wo Abholzung und Goldschürfen oft lukrativer sind als ein kleiner Samen, den man für seinen Duft rühmt.
Das könnte Sie auch interessieren