Traunviertel

Duftkerze Vergissmeinnicht

€ 6,00 (inkl. MwSt.)

Rechteckige Duftkerze aus hellblauem Wachs, mit hochwertigem ätherischem Öl beduftet und handgegossen, riecht herrlich nach Vergissmeinnicht. Extra lange Brenndauer von ca. 23–25 Stunden.

Maße: 8 × 5 × 4,5 cm

 

{{$select.selected.name}}


Duftkerze Vergissmeinnicht
Duftkerze Vergissmeinnicht
Duftkerze Vergissmeinnicht
Duftkerze Vergissmeinnicht
Duftkerze Vergissmeinnicht
Duftkerze Vergissmeinnicht

Entspannendes Flackern

So kommt die Kraft duftender Frühlingsblüten vom Garten direkt ins Wohnzimmer, wo flackernder Kerzenschein das herrliche Aroma von Vergissmeinnicht entfacht. Wussten Sie, dass Kerzenschein messbaren Einfluss auf das Gemüt hat? Seine beruhigende Wirkung wurde sogar wissenschaftlich bewiesen. Das leicht rötliche Licht, das Kerzen verbreiten, signalisiert unserem Unterbewusstsein Wärme – die Seele entspannt.

Duftkerze aus Handarbeit

Die Duftkerzen von Schöneshoch2 werden einzeln per Hand gegossen. Das flüssige und gefärbte Wachs wird dabei in mehreren Vorgängen in rechteckige Silikonmodeln geformt. Der Docht wird nicht eingegossen, sondern erst im Nachhinein in die ausgekühlte Kerzegebohrt. Nun bekommt das schöne Stück ein Mäntelchen aus transparentem Kunststoff. Dieses ist ein Auslaufschutz und sollte nicht entfernt werden. So behält die Kerze ihre Form.

Lange Freude

Wer lange an dem blumigen Duft der Kerze Freude haben möchte, sollte folgende Tipps der Kerzenexperten aus dem Traunviertel berücksichtigen: Vor jedem Anzünden den Docht kürzen. Je länger der Docht, um so größer wird die Flamme und desto schneller brennt die Kerze ab. Zugluft lässt die Flamme flackern, und das beschleunigt ebenfalls das Abbrennen. Gönnen Sie der Kerze nach 3–4 Stunden eine Pause. So kann das Wachs wieder erstarren.