Ehrmanns Apothekertipps: Alles gegen Warzen


Von Teebaumöl bis Schöllkraut: Apotheker Alexander Ehrmann erklärt, welche Naturheilmittel bei Warzen helfen.

Ehrmanns Apothekertipps: Alles gegen Warzen Apotheker Alexander Ehrmann weiß, mit welchen Naturheilmitteln man gegen Warzen vorgehen kann.

Warzen sind kleine Wucherungen, die durch das humane Papillomavirus hervorgerufen werden. Da Warzen von Viren übertragen werden, sind sie ansteckend. Es ist keiner vor Warzen gefeit, allerdings ist nicht jeder gleich empfänglich für eine Infektion, oft sind Menschen mit schwachem Immunsystem und Kinder betroffen. Bei Letzteren kann der Organismus noch keine Immunität gegen Warzen ausbilden. Besonders hoch ist die Ansteckungsgefahr übrigens in Duschräumen und Schwimmbädern, da sich Warzenviren in feuchter Umgebung besonders wohl fühlen.

Tipp: Warzen immer vom Arzt ansehen lassen. Nicht alles, was wie eine Warze aussieht, ist auch eine. Manchmal können auch andere Infektionskrankheiten oder sogar Hautkrebs dahinterstecken. Einen Hautarzt sollten Sie in jedem Fall besuchen, wenn die Warzen das Gesicht oder den Genitalbereich betreffen.


Thuja und Schöllkraut gegen Warzen

Ist die Diagnose erstellt, lässt sich mit Naturheilmitteln viel erreichen. Zur Abheilung hält die Natur einige Heilpflanzen und Mineralien bereit. Ich empfehle, auf spagyrische Essenzen zu setzen.

Was sind spagyrische Essenzen? Hierfür werden gereinigte Heilpflanzen zerkleinert und durch Zugabe von destilliertem Quellwasser und Hefe vergoren. Der so entstandene Alkohol wird abdestilliert und der verbleibende Pflanzenrückstand verascht. Spagyra bringen als individuelle Mischungen Körper, Seele und Geist wieder ins Gleichgewicht.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung, welche Spagyra bei welchem Warzenproblem helfen können.

Lebensbaum (Thuja occidentalis): Wenn Warzen immer wieder auftauchen und das Leben in Unordnung gerät, hilft Thuja. Die spagyrische Essenz daraus entgiftet den Körper, strukturiert Haut und Schleimhaut neu und lässt dadurch Warzen schneller abheilen. Im psychischen Bereich hilft Thuja, neue Strukturen aufzubauen, sodass aus dem neu zusammengestellten inneren Gefüge das Leben draußen ebenfalls wieder in Ordnung kommt.

Schöllkraut (Chelidonium majus): Wenn Warzen entstehen, weil man wie der Esel vor dem Berg steht und keine Kraft zum Handeln spürt, hilft Chelidonium. Die spagyrische Essenz stärkt die Lebertätigkeit, sodass besser verdaut und Energie gewonnen werden kann, um die Hautwucherungen zu überwinden. Im psychischen Bereich hilft Chelidonium, blockierende Situationen aufzulösen, wodurch wieder flexibel gedacht und gehandelt werden kann.


Weitere Hausmittel gegen Warzen

Auch klassische Heilmittel können die Beschwerden lindern. Diese zeigen besonders gute Erfolge.

Teebaumöl (verdünnt): Desinfiziert und hilft bei der Heilung.   

Rizinusöl: Einfach auf die betreffende Stelle auftupfen.
Umschläge mit Schwedenbitter

Ringelblumensalbe: Wirkt schwellungslindernd, antibakteriell und entzündungshemmend und spendet in Cremeform außerdem noch Feuchtigkeit. 

Knoblauch: Einreiben mit einer aufgeschnittenen Knoblauchzehe oder Knoblauchöl. 

Eigen-Urin-Therapie: Hilft tatsächlich (übrigens nicht nur bei Warzen, sondern auch bei anderen Hautproblemen). Anwendung: Eine Woche lang den ersten Strahl am Morgen auffangen und die Warze damit betupfen. Nicht abwaschen. Und keine Sorge, man riecht es nicht!

 
Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Räucherwerk „Immunsystem“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Immunsystem“

Räuchermischung aus Schwarzem Holunder, Ringelblume u.a.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Wärmende Fußsalbe mit Ingwer zu Selbermachen
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.