Unterinntal

Entschlackungs-Kur

€ 49,00 (inkl. MwSt.)

Die 2-wöchige Entgiftungskur entsäuert, regeneriert und harmonisiert den Körper. Der harmonisch abgestimmte Pflanzensaft hilft dem Körper, sich selbst zu reinigen, die Kräuter-Basen-Komprimate harmonisieren den Säure-Basen-Haushalt. Die Tees helfen, den gelösten Ballast effektiv loszuwerden.

Inhalt: 1× Pflanzensaft Entschlackung, 1× Kräuter-Basen-Komprimate, 2× Kräutertee Entschlackung BIO, 1× Kräutertee Mate grün BIO, Broschüre mit ausführlichen Informationen zu Kurablauf und Ernährungstipps.

 



Gesund mit der Kraft der Natur

Bereits seit fünf Generationen befasst sich das traditionsbewusste Tiroler Familienunternehmen Neuner’s mit dem Thema Gesundheit aus der Natur. Den Anfang machte 1884 Bauernsohn Alois Neuner, der „Keandla“. Zuerst behandelte er nur Tiere. Doch als er mit seinen Naturheilmitteln auch kranken Menschen helfen konnte, sprach sich dies rasch herum. So pilgerten immer mehr Leute ins Tiroler Zillertal, um sich beim Bauerndoktor Hilfe zu holen. Das wertvolle Wissen, das sich der Keandla über natürliche Mittel und Methoden aneignete, wurde behutsam von Vater an Tochter und später an Enkel Hans Neuner weitergegeben. In harter Pionierarbeit studierte er die Heilkraft der Natur. Er behandelte über 1,5 Millionen Patienten und schaffte so die Basis für die Gründung der Firma Neuner’s. Viele Rezepturen der heute erhältlichen ganzheitlichen Produkte – wie traditionelle Kräuterteemischungen, Nahrungsergänzungen und Kuren – tragen Hans Neuners Handschrift.

Entgiften mit Kräutern

Die Grundlage vieler Behandlungen von Hans Neuner war die Entschlackung, das Entgiften. Tagtäglich muten wir uns vieles zu. Mehr Schlaf, gesündere Ernährung und mehr Bewegung sind nur die dringlichsten Ermahnungen, die wir dafür erhalten. Gleichzeitig ist unsere Umgebung alles andere als ideal, um dauerhaft gesund zu bleiben. Abgase, Elektrosmog, Pestizide – sie alle verunreinigen und belasten unsere Erde und unser Leben. Der Körper muss auf Hochtouren laufen, um all das zu bewältigen, und kommt mit dem „Aufräumen“ oft nicht nach. Wird der Ballast zu groß, sind wir anfälliger für Krankheiten. Bei einer Entgiftungskur mit gezieltem Einsatz von Kräutern werden unsere Organe angeregt, wieder verstärkt zu arbeiten. Der Stoffwechsel wird aktiver, der Körper legt Extraschichten ein und reinigt sich schließlich selbst. Schon mit einer 2-Wochen-Kur ist der Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden wieder frei.

Richtig Entschlacken

Sehr wichtig während jeder Kur ist das Trinken von ausreichend Flüssigkeit (ca. 2–3 Liter Tee und Wasser täglich). Nur so unterstützen Sie Ihren Körper optimal dabei, den gelösten Ballast auch effektiv loszuwerden. Ein Tipp von den Experten bei Neuner’s: Führen Sie die Kur am besten in der Zeit des abnehmenden Mondes durch.