Fataler Fehler: Sanitäter erklärt Mann irrtümlich für tot


Es ist eine Urangst vieler Menschen: Irrtümlich für tot erklärt zu werden. Genau das ist jetzt einem 68-jährigen Mann aus Niederösterreich passiert. Regungslos liegt er auf dem Fußboden seiner Wohnung – der herbeigerufene Rettungs-Sanitäter fühlt keinen Puls und erklärt ihn für tot. Doch das hätte er nicht tun dürfen.

 

Das könnte Sie auch interessieren