Ennstal

Geschmiedeter Räucherofen

€ 68,00 (inkl. MwSt.)

Dekorativer Räucherofen für Räucherwerk, aus Eisen, Stahl und Kupfer per Hand in einer kleinen Werkstatt im steirischen Ennstal geschmiedet. Die Kupfertasse ist höhenverstellbar, das Stövchen bietet einer Kerze oder einem Teelicht Platz.

Maße: 11 × 23 × 12 cm

 



Geschmiedeter Räucherofen
Geschmiedeter Räucherofen
Geschmiedeter Räucherofen
Geschmiedeter Räucherofen
Geschmiedeter Räucherofen

Duftende Rituale

Seit Menschengedenken werden in allen Kulturen aromatische Pflanzen und duftende Substanzen über einer Wärmequelle langsam verglüht. Im Alpenraum wird besonders zu den Raunächten um den Jahreswechsel geräuchert. Aber natürlich können wir das ganze Jahr von der heilenden, segnenden, reinigenden und vor allem schützenden Wirkung der Kräuter und Harze auf den Menschen unseren Nutzen ziehen.

Dekorative Schmiedarbeit

Kunstschmied Johann Schweiger hat ein einfaches, aber dennoch kunstvolles Räucherstövchen aus Stahl, Kupfer und Eisen entworfen. Es funktioniert mit einer einfachenKerze oder einem Teelicht. Die Wärme der Flamme lässt das Räucherwerk auf der kleinen Kupfertasse seinen Duft abgeben. Je nach gewünschter Intensität kann man die Höhe der Tasse verstellen.

Der Schmied

Johann Schweiger ist mit Leib und Seele Schmied. Das alte Handwerk und die kreativen Möglichkeiten schätzt er bei seinem Beruf, den er schon seit mehr als 30 Jahren ausübt, besonders. Nach seinen Lehr- und Gesellenjahren machte er sich als Meister 1993 selbständig und richtete in einer ehemaligen Lodenwalkerei in Donnersbach seine Werkstatt ein.