Grasgeflüster


Nach dem Tod ihres Mannes versucht Grace, ihre Schulden mit dem Verkauf von Drogen zu tilgen. Ob ihr das gelingt?


Grace (Breand Blethyn) führt mit ihrem Ehemann ein beschauliches Leben in einer Kleinstadt. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Zunächst entdeckt Grace, dass ihr Mann sie betrügt, dann verstirbt ihr Gatte unerwartet und hinterlässt ihr jede Menge Schulden. Um ihre Geldprobleme zu lösen, beschließt Grace gemeinsam mit ihrem Gärtner Matthew (Craig Ferguson), ihren grünen Daumen für die Hanfproduktion zu nutzen und ein lukratives Drogengeschäft aufzuziehen. Doch damit beginnen neue Probleme.

"Grasgeflüster" von Nigel Cole geriet bei seinem Erscheinen zum Überraschungserfolg und spielte das doppelte seiner Produktionskosten ein. Skurriles Detail am Rande: Bei den Dreharbeiten erlaubte die Regierung die Nutzung von echten Hanfpflanzen unter der Bedingung, dass jemand vor Ort sein musste um zu verhindern, dass die Pflanzen nicht zweckentfremdet werden. (OT: Saving grace)
Das könnte Sie auch interessieren