Oberpfalz

Handbedruckte Tischdecke

€ 35,00 (inkl. MwSt.)

Blätterranken und Musterspiel. Die quadratische Tischdecke ist mittels Siebdruck händisch verziert. Rostrote Ranken verzieren das cremeweiße Halbleinen. Die Mitteldecke wird in einem Familienbetrieb in der bayerischen Oberpfalz mit umweltfreundlicher Farbe bedruckt und ist in der Maschine waschbar.

Maße: 100 × 100 cm

 



Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke
Handbedruckte Tischdecke

Echte Handarbeit

Hier im kleinen oberpfälzischen Örtchen Katharied kommen noch alte Gerätschaften zum Zug. Nichts mit hochmodernem Digitaldruck, der automatisch die Stoffbahnen wie von Geisterhand verziert. Es ist ein ein Meter mal ein Meter großer Holzrahmen mit einem Sieb darin, den Friederike Schleyerbach herausholt. Mit dieser Schablone wird das Muster auf das cremeweiße Halbleinen gedruckt. Und so hat jede Decke und jede Serviette ihre eigene Schablone. Mal kleiner, mal größer. Aber alle haben eines gemein: Sie wurden von Fritz Schleyerbach und Tochter Friederike gefertigt und die Muster zuvor mit viel Kreativität entworfen.

Motive vom Bauern

Original Katharieder Bauernhanddruck – das ist nicht nur ein Name, das ist ein Versprechen. Fritz Schleyerbach ist sein Leben lang Bauer. Den Handdruck hat er sich selbst beigebracht. Zuerst aus der Not heraus, weil er und seine Frau Franzi keine schönen Vorhänge für ihr Bauernhaus fanden. Doch als alle so angetan waren von seinen Druckkünsten, entwickelte er sie weiter. Aus Holz vom Hof baute er verschiedene Rahmen für die Drucksiebe. Die Motive entwarf er selbst, und er entwickelte sie im Bad (heute im Keller) auf die Druckschablonen. Und genau diese Motive werden auch heute noch in reiner Handarbeit auf die Stoffe gedruckt. Das Besondere am Katharieder Bauernhanddruck ist der traditionelle Charakter und dass ausschließlich Naturstoffe verwendet werden.

Pflegeleichte Tischdecke

„Unsere bedruckten Stoffe sind licht- und kochfest“, informiert Friederike Schleyerbach, die heute den Betrieb führt. „Wir empfehlen jedoch die Tischdecke mit dem Feinwaschprogramm bei 30 bis 60 °C und mit Feinwaschmittel zu waschen.“ Auf Vollwaschmittel sollte man verzichten, da dieses die Leinenfasern angreifen und Flusen verursachen kann.