Hanspeter Eisendle: Free Solo in den Dolomiten


In seiner bergsteigerischen Heimat, den Dolomiten, erlebt Profi-Bergsteiger Hanspeter Eisendle die für ihn reinste und klarste Form des Seins.


Hanspeter Eisendle ist ein Mann der Extreme: Schon fast ein halbes Jahrhundert in den Bergen unterwegs, hat der Profi-Bergsteiger in dieser Zeit schwierigste Routen rund um den Globus erstbegangen. Weitere Höhepunkte seiner Laufbahn waren gemeinsame Expeditionen mit Alpinisten-Größen wie Reinhold Messner oder Hans Kammerlander.

Eisendles wahre Leidenschaft ist aber das Free-Solo-Klettern in den Dolomiten. Hier, in seiner bergsteigerischen Heimat, erlebt der Südtiroler beim Klettern die reinste und klarste Form der Gegenwart. Nur auf sich gestellt und ganz allein zwischen Fels und Geröll, entscheidet jede Bewegung in der Wand über Glücksgefühl oder Katastrophe...

TV-Tipp: Ausnahme-Alpinisten und ihre atemberaubenden Erlebnisse in der Sendereihe Bergwelten – jeden Montag Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren