Harald Nachförgs Kolumne: Schiii-foan, -foan, -foan


In seiner Kolumne erinnert sich der Servus-Autor an den Jet-Schwung, an Franz Klammer und den Fischer C4.

Harald Nachförgs Kolumne: Schiii-foan, -foan, -foan Servus-Kolumnist Harald Nachförg, Jahrgang 1961, nimmt uns in seinen Texten mit auf eine vergnügliche Zeitreise in seine Kindheit und Jugend.

„Ich hab vom Christkind sehr hässliche Ski bekommen. Und einen hässlichen Anorak und …“ Viel weiter kam er nicht, der Norbert. Denn da unterbrach ihn auch schon der Onkel Walter. „Wenn eh alles so hässlich ist, dann kannst gleich im Auto sitzen bleiben, während wir Ski fahren gehen“, sagte er trocken.

Es war die Zeit der Pubertät. Und mein großmäuliger Cousin, der mich mit seinem blöden Gerede wieder einmal tief beeindruckt hatte, hätte die Strafe fast wirklich verbüßen müssen. Am Parkplatz der Reidllifte wurde er aber in letzter Minute begnadigt.

Ja, der Norbert. Vier Jahre älter als ich, war er mein großes Vorbild. Er war der coolste, besser gesagt der Lässigste – weil in den 1970er-Jahren war „cool“ bloß ein Wort im Englischwörterbuch.

Talwärts rodelt der Ski

Lässig natürlich auch seine Skiausrüstung damals. Ich sage nur: Marker-Bindung! Die mit den zwei Stahlfedern hinten. War ein höchst innovatives Teil, musste aber nach fast jeder Brez'n wieder zusammengebastelt werden mit klammen Fingern. Vielleicht auch noch am Steilhang. Großes Gefluche!

Trotzdem: Was für ein Fortschritt! Wir sind ja noch mit Seilzug-Bindung aufgewachsen. Hinten auf die ledernen, feuchten Skischuhe den Spiraldraht über die Sohle legen, Hebel nach vorn klappen – und das war's.

Mein erster Ski war übrigens ein Fischer Blue Master. Und mit einem Blizzard Firebird flog ich am Schulskikurs in den Wald. Der Kurt hat mich dann zusammengeklaubt. Er wollt mir auch noch beim Anschnallen helfen, da rodelte ein Ski aber bereits ins Tal. Weil: Fangriemen, liebe Leute! Kein Skistopper! Da kannst du dem Brettl nur mehr nachschauen mit langem Gesicht. Der Kurt hat sich dann meiner erbarmt und den Ski geholt – der Beginn einer großen Freundschaft.

Franz Klammer in kanariengelb

Er fuhr übrigens Atomic ARC, später den smarten Kästle RX. Da hatte ich den Kneissl Whie Star – halber Stern auf jedem Ski, großartig. Das legendärste Modell unserer Jugend war aber zweifellos der Fischer C4. Franz Klammer hat auf ihm (und im kanariengelben Rennanzug!) die Abfahrt bei den Olympischen Winterspielen 1976 gewonnen.

Der Ski war ebenso Kult wie plötzlich froschgrüne Dachstein-Skischuhe und Jet-Stützen Es war ja der Jet-Schwung angesagt auf der Buckelpiste. Dabei setzte man sich fast auf die Ski hintendrauf, was unglaublich viel Kraft und hohe Schuhe verlangte, die mit der Jet-Stütze an der Wade bis zum Knie verlängert wurden.

Brettln wie Wolkenkratzer

Da sind kapitale Stürze gerissen worden, mein lieber Schwan. Dem Laien ging ja verdammt schnell die Kraft aus. Auch wegen der riesigen Latten. Kurzski fuhren ja nur Seicherln. Der wahre Könner hatte Brettln, die aufgestellt wie Wolkenkratzer in den Himmel ragten. Meine K2 – mit Exoten ließe es sich noch besser protzen – waren 2,15 Meter. Sie fuhren mti mir, wohin sie wollten. Und wenn ich ausnahmsweise nicht vorn über Kreuz kam, stieg ich mir hinten drauf.

Paraplex? Geh bitte! Die Plastikbügel verhinderten die gefürchtete X-Stellung keineswegs, hatte man sie aber einmal eingenommen, gab es nun überhaupt kein Zurück mehr – und es hat einen erst recht auf die Papp'n g'haut.

Sturztechnisch wurde das nur noch von jenen Künstlern getoppt, die wie ein Autobus daherkamen, aber fesch abkristeln wollten vor den Wartenden – und sie dan abräumten wie die Kegeln.

„Schifoan is des Leiwandste, was ma si nur vorstö'n kann!“ 40 Jahre hat der Hit vom Wolfgang Ambros nun schon am Buckel. Stimmt aber immer noch!

„Kannst dich noch erinnern?“ von Harald Nachförg



Harald Nachförgs Kolumne „Kannst dich noch erinnern?“ finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Seine Texte sind ab 12. Oktober auch als Buch erhältlich: „Kannst dich noch erinnern?“ von Harald Nachförg erscheint im Servus-Buchverlag und ist direkt in unserem Onlineshop Servus am Marktplatz erhältlich. Gleich hier bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren




Mehr entdecken
Blaudruck-Kissenhülle
€ 30,00
Jetzt LIVE

Blaudruck-Kissenhülle

Traditioneller Blaudruck aus dem Burgenland verziert diese Hülle.

Rucksack aus Segelleinen
€ 95,00
Jetzt LIVE

Rucksack aus Segelleinen

Ein treuer Begleiter für die nächste Wanderung.

Feitl aus Hirschhorn
€ 40,00 beliebt
Jetzt LIVE

Feitl aus Hirschhorn

Ein ziemlich schneidiges Taschenmesser aus dem Traunviertel.

Schon mal Ha(ar)ferflocken probiert?
Jetzt LIVE

Hafer fürs Haar

Wie man aus den hellen Flocken ganz leicht eine Naturhaarkur macht.

Neuer Glanz für stumpfes Haar
Jetzt LIVE

Glanz für stumpfes Haar

Wie man aus Kürbissaft eine Haarspülung herstellt, die es in sich hat.

Körperpeeling mit Kürbis
Jetzt LIVE

Jetzt duschen wir mit Kürbis

Warum sie das Gemüse unbedingt mit in die Dusche nehmen sollten.

Lavendel-Handcreme zum Selbermachen
Jetzt LIVE

Zarte Lavendel-Handcreme

Wohltuende Pflege mit zartem Duft für weiche Hände.

Ein Schluck Bier für fettige Haut
Jetzt LIVE

Ein Schluck Bier für die Haut

Fettige Haut? Da kann eine Maske mit Bier helfen. Zum Rezept.

So strahlt die Mähne auch im Sommer
Jetzt LIVE

Glänzendes Haar im Sommer

Wenn die Sonne die Haare angegriffen hat, braucht es Extrapflege.

5 Bier-Produkte, die keinen Schwips verursachen
Jetzt LIVE

5 Dinge für echte Bier-Fans

Bier ist nicht nur im Glas ein Genuss, es tut auch Haaren & Nase gut.

5 Kräutersalben für mehr Wohlbefinden
Jetzt LIVE

5 Kräutersalben

Bei Vollmond zubereitet, wirken diese Salben noch besser.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

Trinkmoor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Trinkmoor

Länger eingenommen, kann er basisch und regulierend wirken.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.