Heikler Baueinsatz: Wiener Parlaments-Figuren heben ab


Zitterpartie im Parlament: Mit Ruhe und Ausdauer muss dort, anders als so oft, akribisch gearbeitet werden. Doch nicht die Politiker sind dieses Mal gefordert – sondern Handwerker! Das Regierungsgebäude bekommt ein neues High-Tech-Glasdach, und im Zuge der Umbauarbeiten müssen 44 Tonnen schwere Statuen vom Dach gehoben werden. Es herrschen höchste Sicherheitsvorkehrungen!

 

Das könnte Sie auch interessieren