Morgen 09:00 im TV

Hoagascht: Mein Leben auf der Burg


Der oft schwierige Alltag jener Menschen, die in der Festung Hohensalzburg und in der Burg Hohenwerfen leben und arbeiten.


In jeder Mauerritze und jedem Winkel scheinen sie verborgen zu sein – die Mythen und Legenden, die sich um die fürsterzbischöflichen Burgen Hohensalzburg und Hohenwerfen ranken. Richard Deutinger taucht in diesem Hoagascht nicht nur in die über 900 Jahre alte Geschichte der steinernen Kolosse ein. Er trifft Menschen, die auch heute noch auf den Burgen leben und arbeiten. Umsichtige Burgverwalter, Falkner mit ihren Greifvögeln oder in alten Techniken geübte Handwerker sorgen dafür, dass die alten Bauwerke auch heute noch mit Leben erfüllt sind.
Das könnte Sie auch interessieren