Ian McCarthy: So erlebte ich die Dreharbeiten im Flutgebiet


Spektakulär und einzigartig: Kameramann Ian McCarthy erzählt von einem außergewöhnlichen TV-Dreh im Südwesten von Brasilien.

Ian McCarthy: So erlebte ich die Dreharbeiten im Flutgebiet Das Pantanal ist eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde.

Das Pantanal im Südwesten Brasiliens wird jährlich während der Regenzeit von November bis März von teils meterhohen Wassermassen geflutet. Weite Teile der Tiefebene versinken, und es entsteht ein Labyrinth aus Flüssen, Seen und seichten Lagunen.

Dies war der Anlass, Kameramann Ian McCarthy einmal mehr nach Brasilien zu entsenden – um den verwandelten Lebensraum des Pantanal zu filmen. Sein Flug von London-Heathrow nach São Paulo startete am 31. Dezember 2013, und er erinnert sich: „Nachdem ich nun keine Gelegenheit hatte, Silvester zu feiern, hoffte ich zumindest auf ein Tänzchen mit einer der netten Flugbegleiterinnen, aber leider gab es keine Party an Bord. Somit entschloss ich mich, den Jahreswechsel über dem Atlantik zu verschlafen.“

Regen verändert die Landschaft massiv

In Brasilien angekommen, traf er sich direkt am Flughafen von São Paulo mit einem der besten Naturfotografen des Landes, Luciano Candasani. „Lucianos Wissen über die spezielle Tierwelt des Pantanal ist unbezahlbar, er kennt das Gebiet seit Jahren – unter Wasser und an Land’’, so Ian. Gemeinsam bestiegen die beiden einen Flieger nach Campo Grande.

Am Tag darauf saßen sie bereits wieder in einer anderen Maschine, diesmal eine kleine Cessna, und Ian hing aus der hinteren Tür, um zu filmen. „Es war ein Déjà-vu: Es war das selbe Flugzeug, die selbe Tür, aus der ich heraushing, wie schon bei meinem letzten Dreh einen Monat zuvor.“ Doch es gab einen Unterschied – und darüber staunte er nicht schlecht: „Es ist unglaublich, wie sehr der Regen die Landschaft verändert. Die Wasserstände waren massiv gestiegen, die Flüsse waren über die Ufer getreten und hatten große Flächen des zuvor trockenen Graslands geflutet. Es sah dramatisch aus, doch das passiert jedes Jahr. Flut und Trockenheit – das ist es, was das Pantanal ausmacht.“

„Das Pantanal ist eine einzigartige Wildnis“

Ian McCarthy und Luciano Candasani waren ein perfekt eingespieltes Team. Ian war der Mann an Land und filmte eine Gruppe Kapuzineraffen, die in einem flussnahen, riesigen Baum die reifen Früchte einer Würgefeige abernteten. Luciano war beim selben Baum, doch im Wasser darunter – er filmte die Fische. Ian erzählt: „Luciano gelangen ein paar großartige Aufnahmen von Piraputangas, die sich das Obst holten, das die Affen fallen gelassen hatten. Es war spektakulär zu sehen, wie sich die Fische um die Früchte stritten – und diese Unruhe lockte wiederum Raubfische an. Große Dourados attackierten die Piraputangas und schnappten sich jeden, der nicht schnell genug war.“

An einem anderen Drehort gelang es Luciano Candasani, das Massenlaichen von Piranhas zu drehen. Nie zuvor wurde dieses Schauspiel gefilmt – und die entstandenen Sequenzen waren unglaublich. Die Piranhas sammelten sich in einem kleinen Bereich im Flussbett, und jede Menge anderer Fische und Räuber kamen hinzu, um ihre Eier zu stehlen. Viele Kaimane und zwei Anakondas waren ebenfalls in der Nähe. „Und mittendrin paddelte Luciano im bernsteinfarbenen Wasser – stundenlang, als würde ihn das alles nichts angehen“, erzählt Ian MacCarthy beeindruckt. Am Ende der Dreharbeiten war für ihn absolut klar: „Das Pantanal ist eine einzigartige Wildnis, üppig und von ganz besonderer Vielfalt.“

TV-Tipp: Die preisgekrönten Natur-Dokumentationen von Terra Mater – zu sehen jeden Mittwoch Abend um 20:15 Uhr bei ServusTV.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Inspiration für daheim: winterlicher Balkon-Schmuck
Jetzt LIVE

Winterlicher Balkon-Schmuck

Schön bepflanzte Balkonkisterl mit Efeu, Schneeheide und Zwergkiefer.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Die Wiederentdeckung der Admonter Marzizoni
Jetzt LIVE

Traditionsgebäck aus Admont

Konditor Günter Planitzer über das Geheimnis der Admonter Marzizoni.

Inspiration für den Garten: Futterhäuschen und Insektenhotels
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Futterhäuschen

Bilder-Galerie: Hier fühlen sich auch Insekten und Vögel wohl.

Inspiration für den Garten: Statuen und Skulpturen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Statuen

Ob groß oder klein: Statuen und Skulpturen zieren immer den Garten.

Inspiration für den Garten: ruhige Schattenplätzchen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Schattenplätze

Vom Baldachin bis zum Pavillon: überdachte Oasen mitten im Grün.

Inspiration für den Garten: Gestaltung mit Naturstein und Ziegel
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Stein & Ton

Wie man Natursteine und Tonziegel im Garten dekorativ einsetzt.

Inspiration für den Garten: schöne Biotope
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Biotope

Inspiration für Naturbadeteiche und Wasserstellen im eigenen Garten.

Inspiration für den Garten: Lieblingsplätzchen im Grünen
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Ruheplätze

Mit diesen Tipps schaffen Sie sich kleine Orte der Erholung im Garten.

Inspiration für den Garten: So dekorativ kann Rost sein
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Rost im Grünen

Von der Witterung verrostete Elemente als Blickfang in üppigem Grün.

Inspiration für den Garten: Rosen als Blickfang
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Rosenparadiese

Im Beet oder als blühende Bögen: Rosen verschönern immer den Garten.

Inspiration für den Garten: Deko-Objekte mit Charakter
Jetzt LIVE

Gartenbesuch: Deko-Objekte

Wie alte Gießkannen und Möbel dem Garten Persönlichkeit verleihen.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Bauchweh-Tee
Jetzt LIVE

Anti-Bauchweh-Tee mit Kümmel

Ein natürlicher Helfer, der auch bei Kindern sanft wirkt.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Tee gegen Heiserkeit
Jetzt LIVE

Huflattich-Tee

Das Kraut löst sanft im Hals sitzenden Schleim.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Eibischzucker
Jetzt LIVE

Eibisch-Zucker gegen Husten

Eibischwurzel, Natron und Zucker lindern trockenen Reiz­husten.

Blütensprudel
Jetzt LIVE

Blütensprudel

Das fermentierte Getränk tut der Darmflora gut.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Arnika-Tinktur
Jetzt LIVE

Arnika-Tinktur

Ein Hausmittel, das bei Prellungen gut hilft.

Honig-Zwiebel-Paste
Jetzt LIVE

Heilende Honig-Zwiebel-Paste

Eine Mischung, die die Verdauung fördert und Halsweh lindert.

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Handgemachtes Kupferwerkzeug für den Garten
Jetzt LIVE

Der Gartengeräte-Spezialist

Johannes Stadler fertigt Schaufel, Spaten, Sichel & Co aus Kupfer.

So stellen Sie Vogelfutter selber her
Jetzt LIVE

Vogelfutter selber machen

So helfen Sie unseren gefiederten Freunden über die kalten Tage.

Ehrmanns Apothekertipps: Hausmittel gegen Magenbeschwerden
Jetzt LIVE

Hausmittel bei Magenzwicken

Eine schnelle Reissuppe mit Karotten beruhigt den Verdauungstrakt.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Die Kunst der Teezubereitung
Jetzt LIVE

Die Kunst der Teezubereitung

Teemenge, Wassertemperatur, Ziehzeit – alles auf einen Blick.

Anleitung für gehäkelte Krippenfiguren
Jetzt LIVE

Selbst gehäkelte Krippe

So häkelt man Esel, Schaf und Jesuskind für die Woll-Krippe.

7 Lebensmittel, die gute Laune machen
Jetzt LIVE

7 Gute-Laune-Lebensmittel

Welche Nahrungsmittel sanft stimmungsaufhellend wirken.

Jetzt LIVE

Schluss mit Rauchen?

Kippt Schwarz-Blau jetzt das geplante allgemeine Rauchverbot?