Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen


Wie Sie mit ein wenig kreativem Geschick märchenhafte Windlichter zaubern – und Tischbeine sowie Geschirr zu Kerzenhaltern umfunktionieren.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Für diese weihnachtlichen Windlichter braucht man nicht viel, nur ein paar Sternesticker und Sprühlack. Die Bastelanleitung finden Sie unten im Text.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Alte Marmeladegläser lassen sich in Windlichter für den winterlichen Garten verwandeln. Als Deko dienen Ligusterbeeren, Hagebutten- und Schneebeerenzweige.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Motive aus schwarzer Klebefolie ausschneiden, Drahtbügelglas bekleben und mit Kunstschnee besprühen, fertig. Die genaue Anleitung finden Sie im Text unten.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Altes Geschirr lässt sich bestens zu Kerzenhaltern zweckentfremden.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Teelichter mit Hirschmotiven. Die Bastelanleitung dazu finden Sie ebenfalls unten im Text.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen In einer Keramikschale lassen sich Moos, Bockerl, Tannenzapfen, Zweige und Schneerosen gut mit verschieden großen Kerzen arrangieren.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Hier wurden alte Tisch- und Sesselbeine zu Kerzenhaltern umgemodelt.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Ein Kupfertopf dient hier als Gefäß, um Kerzen fantasievoll zu inszenieren. Einfach mit Sand befüllen und dünne Stabkerzen hineinstecken.

Inspiration für daheim: 9 Deko-Ideen mit Kerzen Das fällt auf: Ein Stilleben aus ineinander verkeilten Hirschgeweihen und Krickeln, kombiniert mit ganz unterschiedlichen Kerzen und einem Zweig duftenden Schneeball.

Licht ausschalten, Kerzen anzünden und das beruhigende Flackern geniessen. Kerzen erhellen nicht nur sanft den Raum, sondern auch das Gemüt, sie verströmen Gemütlichkeit und können wunderbar als Deko-Objekte eingesetzt werden. Wir haben neun Ideen gesammelt, wie Sie Ihre Teelichter und Stumpenkerzen ins rechte Licht rücken – inklusive zwei Bastel-Anleitungen.


Das brauchen Sie für die Sternen-gläser

  • diverse Einmachgläser in verschiedenen Größen 
  • diverse Sternesticker
  • 1 Dose weißen Sprühlack
  • 1 Geschenkband

So geht’s

Windlichter mit Sternenmuster Das Lichtspiel mit Sternen lädt zum Träumen ein.

Säubern Sie zunächst die Einmachgläser mit einem fettlösenden Mittel. Bekleben Sie sie anschließend mit unterschiedlich großen Sternenstickern. Wichtig ist, dass jeder Stern mit all seinen Zacken gut angedrückt wird, damit die Form nach dem Besprühen mit Farbe auch gut sichtbar ist. 

Wir haben zum Einsprayen weißen Sprühlack verwendet. Damit keine Farbe ins Innere des Glases gelangt und die Sternmotive verfälscht, haben wir das Glas zum Besprühen auf den Kopf gestellt. Nach etwa einer Stunde ist der Lack trocken, und die Sterne können abgelöst werden. Das Glas mit einer schönen Masche verzieren, fertig!


Das brauchEN SIE für die Schattenspiel-Gläser

  • diverse Marmeladegläser oder Drahtbügelgläser
  • je 1 Rolle weiße und schwarze Klebefolie
  • 1 Bleistift
  • Skalpell

So geht’s

Schattenspiele im WindlichtBäume, Häuser, Hirsche – jedes Motiv ist recht, um Kuschelstimmung zu erzeugen.
Messen Sie bei den Gläsern, die beklebt werden sollen, die Höhe und an der stärksten Stelle auch den Umfang aus. Schneiden Sie dann entsprechend große Stücke aus der Klebefolie zu.

Zeichnen Sie die Umrisse Ihrer Motive
auf der Folie vor. Die Silhouette sollte dabei so dargestellt sein, dass die Folie beim Ausschneiden verbunden bleibt, das Motiv also in einem Stück wie ein Abziehbildchen auf das Glas geklebt werden kann. Zum Ausschneiden am besten eine schnittfeste Unterlage unter die Folie legen und die Umrisse mit dem Skalpell nachfahren.

Vor dem Aufkleben sollten Sie das Glas mit einem fettlösenden Putzmittel abreiben. Leichter tut man sich mit dem Übertrag des Motivs auf das Glas, wenn man bei größeren Bildern immer nur einen Teil der Folie abzieht und es Stück für Stück am Glas festdrückt. Zum Schluss können Sie die beklebten Gläser eventuell noch mit Kunstschnee besprühen
.

Servus-Tipp: Damit Sie länger Freude an Ihren Kerzen haben, legen Sie sie vor Gebrauch in Salzwasser und lassen sie sie danach an der Luft trocknen. So tropfen die Kerzen nach dem Anzünden weniger. Etwas Salz, ins flüssige Wachs gestreut, verlängert zudem die Brenndauer. Den gleichen Effekt erzielt man, wenn die Kerzen für einige Stunden ins Gefrierfach wandern.

Noch mehr Inspiration für Daheim finden Sie jeden Monat neu im Servus Magazin. Erhältlich im Zeitschriftenhandel oder direkt in unserem Abo-Shop.

Das könnte Sie auch interessieren
Mehr entdecken
Gesichtscreme-Set
€ 33,00
Jetzt LIVE

Gesichtscreme-Set

Gesichtscreme-Set zum Selbermachen. Ganz ohne Konservierungsmittel.

So wird man Pigmentflecken ganz natürlich los
Jetzt LIVE

Was bei Pigmentflecken hilft

Mit diesen natürlichen Zutaten verblassen die unbeliebten Flecken.

So einfach stellt man Lavendelöl her
Jetzt LIVE

Lavendelöl selbst herstellen

Für Massage und Fußbad oder als Mottenschreck: So einfach geht's.

Warum Sie jetzt Lindenblüten sammeln sollten
Jetzt LIVE

Jetzt Lindenblüten sammeln

Warum uns die Linde so gut tut und wie wir sie verwenden können.

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen
Jetzt LIVE

5 Wohlfühlprodukte mit Rosen

Lassen Sie die anmutigen Blumen in Ihr Zuhause einziehen.

Warum wir im Frühling besonders anfällig für Sonnenbrand sind
Jetzt LIVE

Achtung, Sonnenbrand-Gefahr!

Warum wir im Frühling besonders anfällig für einen Sonnenbrand sind

Mandelöl selbst herstellen
Jetzt LIVE

Mandelöl selbst herstellen

In 5 Schritten zum hausgemachten Schönheitsöl.

Drei steirische Schönmacher
Jetzt LIVE

Drei steirische Schönmacher

Käferbohnen & Co. sind so gesund, dass sie sogar schön machen.

Hautpflege mit Kürbiskernöl
Jetzt LIVE

Hautpflege mit Kürbiskernöl

Das flüssige Gold zieht jetzt ins Badezimmer ein.

7 Gründe, täglich Leinsamen zu essen
Jetzt LIVE

7 Gründe, Leinsamen zu essen

7 Gründe, täglich einen Löffel Leinsamen zu essen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: heilende Ringelblumensalbe
Jetzt LIVE

Heilende Ringelblumensalbe

Die Notfallapotheke aus dem Garten von Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Kräutercreme mit Heil-Moor
€ 14,00
Jetzt LIVE

Kräutercreme mit Heil-Moor

Wohltuende Pflegesalbe mit der Kraft von Kräutern und Moor.

Räucherwerk „Erkältung“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Erkältung“

Räuchermischungen aus schwarzem Holunder, Lindenblüte und Weidenrinde.

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“
€ 12,90
Jetzt LIVE

Räucherwerk „Tut gut bei Allergien“

Räuchermischungen aus Käsepappel, Johannisbeerknospen und Brennnessel.

Naturapotheken-Box Pflanzen
€ 26,00
Jetzt LIVE

Naturapotheken-Box Pflanzen

Sie heilt und sie pflegt: Die Kraft der Heilpflanzen in einer Box.

Die Naturapotheke
€ 24,95
Jetzt LIVE

Die Naturapotheke

Überliefertes und neues Wissen über unsere heimischen Heilpflanzen.

Alleskönner Kaffeesatz: 7 Tipps für Haushalt und Schönheit
Jetzt LIVE

Alleskönner Kaffeesatz

7 Tipps, wie man ihn in Haushalt, Garten und Schönheit einsetzen kann.

Schöne Haut: Geheimwaffe Erdbeeren
Jetzt LIVE

Schön dank Erdbeeren

So bringen die kleinen Früchte die Haut zum Strahlen.

Achtung, selbst gemachtes Shampoo nicht für jeden geeignet!
Jetzt LIVE

Shampoo selber machen

Vor allem Essigspülungen tun nicht allen Haartypen gut.

Hochzeitsparfum selbst machen
Jetzt LIVE

Hochzeitsduft selbst machen

Mit diesem Geschenk bereiten Sie der Braut besondere Freude.

Sanfte Peelingseife
€ 9,00
Jetzt LIVE

Sanfte Peelingseife

Weg mit Hautschüppchen, her mit strahlend zarter Haut.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Kälteschutz für die Haut
Jetzt LIVE

Kälteschutz für die Haut

Eine selbst gemachte Salbe für winterraue Haut.

Kosmetik-Wissen: pflegende Hautöle, Teil 2
Jetzt LIVE

Pflegende Hautöle, Teil 2

Wie man gute Qualität beim Kauf von Hautpflege-Ölen erkennt.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Milchkaffee-Shampoo
Jetzt LIVE

Milchkaffee-Shampoo

Für gut durchblutete Kopfhaut und glänzende Haare.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: 5 natürliche Haut-Peelings
Jetzt LIVE

5 natürliche Peelings

Sanfte Rubbelkuren für die Haut mit Kaffee, Kräutern, Honig und mehr.

Naturkosmetik-Mythen, Teil 1: Salz- und Zuckerpeelings
Jetzt LIVE

Kosmetik-Mythen: Peelings

Teil 1: Wann sind Salz und Zucker eine gute Idee – und wann nicht?

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Lippenbalsam mit Kürbis
Jetzt LIVE

Lippenpflege mit Kürbis

So stellen Sie einen Lippenbalsam aus rein natürlichen Zutaten her.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Quitten-Hautspray
Jetzt LIVE

Pflegendes Quitten-Hautspray

Ein Hautberuhiger aus rein natürlichen Zutaten zum Selbermachen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: wärmende Fußsalbe mit Ingwer
Jetzt LIVE

Wärmende Fußsalbe

Zum Selbermachen: Fußbutter mit durchblutungsfördernden Gewürzen.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Winter-Parfüm
Jetzt LIVE

Natürliches Winter-Parfüm

Eine herrliche Mischung aus Kardamom, Vanille und Steinklee.

Grüne Kosmetik zum Selbermachen: Sanddorn-Hautlotion
Jetzt LIVE

Sanddorn-Hautlotion

Grüne Kosmetik zum Selbermachen mit Naturpädagogin Gabriela Nedoma.

Auf einen Blick: Barbiere in Österreich
Jetzt LIVE

Barbiere in Österreich

Die Barbiere sind zurück! Hier die besten Adressen in Österreich.

Altes Wissen, das Geld sparen hilft
Jetzt LIVE

Vergessene Haushalts-Tipps

Was gegen Kratzer im Parkett, angelaufenes Silber und mehr hilft.