Küstenlinie Südafrikas - Die Ostküste


Die Geheimnisse und Geschichten der Küstenlinie Südafrikas - in dreizehn weiteren Episoden.

 

Willkommen im Dschungel an der Küste von KwaZulu-Natal. Vor Peter Butler und seinem jungen Expertenteam liegt ein fast ununterbrochenes Band von goldenem Sand und dichter grüner Vegetation.
Diese Etappe von "Küstenlinie Südafrikas" führt von Port Edward bis hinauf nach Durban - dem Mekka für Urlauber.
Meeresbiologin Eleanor besucht eine Müllkippe der besonderen Art, die mittlerweile als Naturschutzgebiet deklariert wurde.
Der Archäologe Gavin vermittelt eine neue Sicht auf die Oribi-Schlucht. Die Felswände gehören zu einer Sandsteinformation, die sich vor 500 Millionen Jahren gebildet hat, als alle Erdteile im Superkontinent Pangäa vereint waren. Die dort vorgefundenen Felsenmalereien sind bis heute erhalten.
Die Historikerin Nomalanga hingegen erforscht eine ungewöhnliche lokale Währung, die erste Eingeborenen-Währung Südafrikas.
Das könnte Sie auch interessieren