Karakorum - Auf Skiern ins Ungewisse


Vier Tiroler Alpinisten wagen den Weg ins Ungewisse. Die Nordwand des 6400 Meter hohen Shimshal Whithorn im Norden Pakistans soll mit den Skiern erstbefahren werden.


Die Tiroler Alpinisten Andreas Gumpenberger, Stefan Ager, Martin Sieberer und Thomas Gaisbacher sind auf dem Weg zu einem schwierigen und außergewöhnlich gefährlichen Vorhaben: Sie wollen mit Skiern die noch unbestiegene Nordwand des Shimshal Whitehorn erstbefahren. Es existieren kaum Informationen über diesen Berg im Norden Pakistans. Eine Expedition mit ungewissem Ausgang!

Abseits ihres Abenteuers treffen sie Samina Baig, die erste pakistanische Frau auf dem Everest und ihren Bruder Mirza, zu denen sie seit Jahren eine enge Freundschaft pflegen. Samina und Mirza haben mit Hilfe ihrer österreichischen Freunde das Skifahren ins Shimshaltal gebracht. Die Tiroler halten dort jährlich einen Skikurs ab, Völkerverständigung auf einer ganz persönlichen Ebene.
Das könnte Sie auch interessieren