Levison Wood – Mein Traum von Mittelamerika (4/4)


Nach seinen Abenteuern entlang des Nils und des Himalayas treibt es den britischen Abenteurer Levison Wood diesmal durch die Wildnis Mittelamerikas. Gemeinsam mit seinem Weggefährten Alberto Caceres lernt er die Faszinationen und Tücken kennen, die die Route von Mexiko über Guatemala, Nicaragua und Costa Rica bis nach Panama für die beiden bereithält.

 

Levison Wood, der britische Abenteurer, und Alberto Caceres, sein Weggefährte, befinden sich auf der Schlussetappe ihrer Erkundungsreise durch Mittelamerika. Sie erforschen eine unentdeckte Höhle, die vor blutsaugenden Fledermäusen nur so wimmelt. Danach passieren sie den Panamakanal und die moderne Metropole Panama-Stadt. Sie treffen Ureinwohner, die noch immer leben wie vor Tausenden von Jahren und wagen sich in den gefährlichsten Dschungel der Welt.
Das könnte Sie auch interessieren