Linzer Südbahnhofmarkt ist neuer Drogen-Hotspot


Statt schaukelnder Kinder bestimmen Drogensüchtige das Bild am Linzer Südbahnhofmarkt: Drogenhandel und Alkohol-Exzesse sind dort an der Tagesordnung. Frühere Drogen-Hotspots wurden in Schutzzonen umgewandelt, geholfen hat das aber wenig. Denn die Szene ist einfach weitergezogen – neben eine Schule und einen Kindergarten. Zum Leidwesen der Anrainer...

 

Das könnte Sie auch interessieren