LiteraTOUR - Alfred Komarek trifft Manfred Rebhandl


Schriftsteller Alfred Komarek tourt im Bücherbus durchs Land.

 

Keine Angst vor deutlichen Worten – das haben Autor Manfred Rebhandl (hier geht's zum Wordrap) und seine Ermittlerin Kitty Muhr gemeinsam. Im neuen Krimi „ Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod“ flucht sich die trinkfeste Polizistin durch ihre Ermittlungen, scheut kein Klischee und ist dem Mörder eines gefeierten Filmregisseurs dicht auf den Fersen. „Edel-Trash-Feder“ Rebhandl hat sich im zweiten Band seiner Kitty-Muhr-Reihe wieder gründlich ausgetobt, wie er Alfred Komarek im Gespräch verrät.

Außerdem in der Sendung: Schreiben und Rausch – was ist dran am Künstler-Klischee? Antworten gibt eine Sonderausstellung im Literaturhaus Wien.

>>> Hier geht's zum Wordrap mit Manfred Rebhandl<<<
>>> Hier geht's zu den Buchtipps der Woche <<<
Das könnte Sie auch interessieren