Luis aus Südtirol kocht seinen Spezial-Schmarren


Uns zeigt der Kult-Bauer ein ganz spezielles Gericht. Mahlzeit!


Wenn Bergbauer Luis den Seppelhut ablegt, das falsche Gebiss aus dem Mund nimmt und die Schürze beiseite legt, gerät der Zuschauer ins Staunen. Dahinter steckt ein weltoffener, reflektierter Kabarettist namens Manfred Zöschg.

Für das Filmportrait gewährt der leidenschaftliche Tüftler Einblicke hinter die Fassade der Kunstfigur. Gedreht wurde im Familienwohnhaus in Hall in Tirol, auf der Familienalm in Südtirol sowie backstage bei der Premiere des neuen Programms „Speck mit Schmorrn“.

TV-Tipp:  "Luis aus Südtirol – Der Schelm hinterm Schurz." Freitag, 02. November, ab 21:15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren