Maria Höfl-Riesch


Viele Leistungssportler haben am Karriereende den sogenannten Horror vacui. Die Angst vor der Leere. Für Maria Höfl-Riesch ein Fremdwort.


Viele Leistungssportler haben am Karriereende den sogenannten Horror vacui. Die Angst vor der Leere. Nun hat Maria Höfl-Riesch ihre Karriere schon vor geraumer Zeit beendet, aber der einzige Horror, den sie hat, ist zu wenig Zeit zu haben.

TV-Tipp: Montags um 21:15 sehen Sie bei Sport und Talk aus dem Hangar-7 die spannendsten Themen und interessantesten Diskussionen der Sportwelt live aus dem Hangar-7.

Das könnte Sie auch interessieren