Mit dem Rad durch Monaco


Der ehemalige Formel 1-Pilot und zweimalige Monaco Sieger Mark Webber zeigt dem neuseeländischen Toro Rosso Fahrer Brendon Hartley besondere Stellen der fürstlichen Rennstrecke.

 

Nur die Könige des Formelsports können im Fürstentum bestehen. Die Rennstrecke von Monaco hat ihre Tücken und besonders prägnanten Stellen. Mark Webber, zweimaliger Sieger des Grand Prix von Monaco, zeigt uns die Schlüsselstellen der Strecke. An seiner Seite: Toro Rosso Pilot Brendon Hartley.
Das könnte Sie auch interessieren