Hausruckviertel

Mundgeblasene Glas-Wespenfalle

€ 39,00 (inkl. MwSt.)

Wespenfalle aus Glas, im Hausruckviertel in traditioneller Glasbläsertechnik mundgeblasen und handgezogen, mit Verschluss. Lockt unerwünschte Wespen und Mücken an.

Maße: Ø ca. 16 cm, Höhe ca. 20 cm

 



Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle
Glas-Wespenfalle

Ungebetene Gäste

Kaum hat man es sich mit einer Jause draußen gemütlich gemacht, surren Wespen in Scharen heran. Gerade im Spätsommer werden sie bei der Futtersuche richtig lästig. Die Wespenfalle der Voralpenland Glashütte kann ein wenig Erleichterung bringen.

Eine Wespenfalle entsteht

Eine schöne und zugleich funktionelle Wespenfalle ohne Einsatz von Chemie wollte Glasmacher Johann Hintermüller entwerfen. Inspiriert vom Wissen früherer Generationen, griff er zu Stift und Papier und verpasste dem praktischen Haushaltshelfer von früher ein neues und frisches Aussehen. Dank des Könnens seiner Glasbläser entstehen heute aus der Skizze die schönen Wespenfallen. Jedes Stück ist mundgeblasen und wird mit geübten Handgriffen durch Ziehen, Biegen und Drehen vollendet. So wird daraus ein Unikat, das erst dann das Haus verlassen darf, wenn es den hohen Qualitätsansprüchen des Hausherrn entspricht.

Der Trick mit der Kugel

Die lästigen Insekten werden besonders von saurem Obstgeruch magisch angezogen. So tritt man der sommerlichen Wespeninvasion am besten chemiefrei mit einem Apfelessig-Wasser-Gemisch entgegen, das man in die bunte Kugel füllt. Angelockt vom Essiggeruch, krabbeln Wespen und Obstfliegen von unten in das Gefäß. Im Glas angekommen, finden die Plagegeister nicht mehr aus der Falle heraus.TIPP: Zum Befüllen das Gefäß leicht schief halten und Apfelessig- Wasser-Gemisch durch die obere Öffnung rinnen lassen. Dann den Glaspfropfen aufsetzen und die Wespenfalle aufstellen. Nach dem Entleeren einfach mit Wasser ausspülen.