Naturparadies Afrika: Rift Valley (Doku-Reihe)


In den Seen des Rift Valley in Ostafrika leben mehr als 1.000 Arten von Barschen. Die Evolution dieser Fische verläuft fast im Zeitraffer.

 

Die Seen im ostafrikanischen Rift Valley sind eine Besonderheit in der Evolution des Lebens. Hier gibt es mehr als 1.000 Arten von Buntbarschen. Die Evolution dieser Fische verläuft praktisch im Zeitraffer. Allein im Lake Malawi leben rund 500 Arten von Maulbrütern. Bei diesen Barschen bergen die Elterntiere ihren Nachwuchs im eigenen Maul, um ihn vor Fressfeinden zu schützen.
Preisgekrönter Dokumentarfilm
Das könnte Sie auch interessieren