Olympische Spiele: Volonteers damals und heute


Nur alle vier Jahre finden die olympischen Winterspiele statt. Und irgendwie herrscht dabei immer ein besonderer Geist. Besonders zu spüren war dieser bei den ersten olympischen Spielen in Innsbruck 1964 und 1976.


Das früher alles besser war, dass werden vor allem die Älteren unter uns bestätigen. Aber in Bezug auf die Olympischen Spiele mag das auch jenseits von Altersromantik stimmen. Denn die Spiele in Innsbruck von 1964 und 1976 waren von einem ganz besonderen Geist geprägt, wie Mathea Holaus herausgefunden hat.
Das könnte Sie auch interessieren