Peter Pfaffinger - Besteckmacher


Peter Pfaffinger hat die Tradition der Fuhrmannbestecke wieder zum Leben erweckt. Ein großer Reiz liegt in der Vielseitigkeit seines Tuns.


Fuhrmannbestecke entwickelten sich im 17. Jahrhundert. Reisende führten sie mit sich, weil sie nicht damit rechnen konnten, im Gasthaus Messer und Gabel vorgesetzt zu bekommen. Aus einem Gebrauchsgegenstand wurde schließlich ein Teil der Tracht. Peter Pfaffinger beherrscht meisterhaft sämtliche Arbeitsschritte vom Schleifen der Klinge über das Anbringen der filigranen Verzierungen bis zum Fertigen der Lederscheide.
Das könnte Sie auch interessieren