Petri Matikainen im Portrait: „Ich bin mit der Motorsäge in die Kabine“


Petri Matikainen über seine Liebe zum KAC, Klagenfurt als Hockeytown und die Geschichte mit der Motorsäge.


Finnish Business – unter diesem Motto steht die Servus Hockey Night am kommenden Sonntag beim Spiel zwischen Bozen vs. KAC (ab 17.15 Uhr im Livestream auf servushockeynight.com, auf Facebook und auf Youtube). Warum das so ist, ist schnell erklärt: Auf beiden Seiten haben Finnen das letzte Wort. Während auf Seiten der Bozner Kai Suikkanen letzte Saison mit den Foxes die Cinderella-Story schlechthin auf das Eis zauberte, ist sein Landsmann Petri Matikainen bei den Rotjacken in der Headcoach-Position gerade erst angekommen.

Im ausführlichen Portrait erzählt Petri Matikainen über seine Anfänge auf dem Eis, seine „dunkle“ Heimat Finnland, wie es Eltern geht, deren Kinder aus dem Haus sind, welchen Beruf er ausüben würde, wenn er kein Eishockey-Trainer wäre und… wie ging die Story mit der Motorsäge in der Kabine noch schnell?
Das könnte Sie auch interessieren