Piccalilli: eingelegtes Senfgemüse


Karfiol, Karotten, Gurken, Fisolen und Zwiebeln eingelegt in einen Essig-Senf-Sud. Der britische Klassiker passt zu Käsebroten und Würsten.

Piccalilli: eingelegtes Senfgemüse Das eingelegte Senfgemüse enthält Karfiol, Fisolen, Zwiebeln, Gurke und Karotten. Die gelbe Färbung kommt durch Kurkuma.


Was ist Piccalilli? Das eingelegte Senfgemüse ist ein britischer Klassiker mit indischen Wurzeln. Es wird zum Käsebrot ebenso gegessen wird wie zum Brathendl, zu Würsteln, zur Sulz und oder kaltem Braten. Piccalilli ist intensiv gelb – die Färbung kommt vom Kurkuma – und dick-cremig gebunden. Je kleiner das Gemüse gewürfelt wird, desto eher kann Piccalilli auch als Relish (= englische Würzsauce) für Sandwiches verwendet werden.

Unsere Mengenangaben reichen für 4 Gläser à 350 ml.

Zutaten

  • 1 kg gemischtes Gemüse (Karfiol, Gurke, Karotten, Fisolen, Zwiebeln)
  • 500 ml Apfelessig
  • 150 g Kristallzucker
  • 70 g feines Meersalz
  • 30 g gelbes Senfpulver
  • 15 g gelbe Senfkörner
  • 1 EL fein geriebener Ingwer
  • 1 EL Speisestärke
  • 0.5 TL gemahlener Koriander
  • 0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • etwas Kurkumapulver
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise Chilipulver

Zubereitung

    1. Karfiol in sehr kleine Röschen teilen.
    2. Karotten und Gurke schälen. Karotten in ein Zentimeter große Würfel schneiden. Gurke entkernen, ebenfalls in ein Zentimeter große Stücke schneiden.
    3. Fisolen putzen, in ein Zentimeter große Stücke schneiden.
    4. Zwiebeln (oder Schalotten) schälen und vierteln oder ebenfalls in ein Zentimeter große Würfel schneiden.
    5. Das Gemüse in einer Glasschüssel mit dem Meersalz gründlich vermischen. Mit Frischhaltefolie bedecken und 24 Stunden ziehen lassen (Das Gemüse lässt dabei viel Wasser und bleibt später knackig).
    6. Am nächsten Tag Gemüse in ein Sieb schütten, mehrere Minuten gründlich mit kaltem Wasser spülen, um überschüssiges Salz zu entfernen.
    7. Essig und Zucker in einem großen Topf verrühren.
    8. Senfpulver, Senfkörner, Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Muskatnuss und Chilipulver mit einigen Esslöffeln vom Essig in einer kleinen Schüssel verrühren.
    9. Den restlichen Essig aufkochen, geriebenen Ingwer zugeben.
    10. Senf-Gewürzpaste mit einem Schuss des heißen Essigs verdünnen, dann in den Essig einrühren.
    11. Gemüse zugeben und ca. sieben Minuten kochen, sodass es noch Biss hat.
    12. Stärke mit etwas Flüssigkeit glatt rühren und zum Gemüse geben. Gut vermischen, aufkochen und noch zwei bis drei Minuten kochen. Die Sauce soll schön dickflüssig-sämig sein, eventuell mit einem Schuss Wasser verdünnen.
    13. Piccalilli noch heiß in sterile Gläser füllen und sofort verschließen.
    14. Bei Raumtemperatur auskühlen lassen und dann im Kühlschrank einen Monat reifen lassen.
    15. Das eingelegte Senfgemüse hält bis zu sechs Monate. Geöffnetes Glas innerhalb weniger Wochen aufbrauchen.
Das könnte Sie auch interessieren
Servus entdecken
Servierpfanne mit hohem Rand
€ 89,00
Jetzt LIVE

Servierpfanne mit hohem Rand

Höchste Qualität für die schmackhaftesten Kochergebnisse.

Weichspüler aus Apfelessig
Jetzt LIVE

Weichspüler aus Apfelessig

Wie die Wäsche schon weich wird – und obendrein frisch riecht.

Buch-Tipp: Hausmittel für innere Ruhe
Jetzt LIVE

Hausmittel für innere Ruhe

Ein Buch von Servus-Autorin und Kräuter-Expertin Karin Buchart.

Wirksam Fasten – Neustart mit der Kraft der Natur
Jetzt LIVE

Wirksam Fasten

Autorin Anika Schwingshackl über den Neustart mit der Kraft der Natur.

Apfeltee
Jetzt LIVE

Gesunder Apfel-Tee

Schützt die Magenschleimhaut und verstärkt das Sättigungsgefühl.

Entzündungshemmende Kamillen-Tinktur
Jetzt LIVE

Kamillen-Tinktur

Eine sanfte Lösung gegen Entzündungen und Darmprobleme.

Fichtenharzmilch
Jetzt LIVE

Fichtenharz-Milch

Die Heilkraft der grünen Fichtennadeln beruhigt die Bronchien.

Wurzel- und Rübentrunk
Jetzt LIVE

Galgant-Rüben-Trunk

Dieser selbst gemachte Sud wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Hirtentäschel-Tinktur
Jetzt LIVE

Hirtentäschel-Tinktur

Beim Stillen von Blutungen entfaltet das Kraut unglaubliche Kräfte.

Steinpass Bitter
Jetzt LIVE

Steinpass-Bitter

Dieser selbst gemachte Bitter der Verdauung sanft auf die Sprünge.

Einschlaftee
Jetzt LIVE

Beruhigender Einschlaf-Tee

Hopfen hilft dabei, sanft ins Land der Träume zu gleiten.

Rosenwurzauszug
Jetzt LIVE

Beruhigende Rosenwurz

in Tropfenform lindert ein Auszug dieser Pflanze Stressgefühle.

Liebstöcklwein
Jetzt LIVE

Liebstöckel-Wein

Dieses Getränk stimmt Magen und Darm auf die Verdauungsarbeit ein.

Johanniskrautöl
Jetzt LIVE

Johanniskraut-Öl

Johanniskrautöl beruhigt leicht entzündete und gereizte Haut.

Auflage mit Frauenmantel
Jetzt LIVE

Frauenmantel-Auflage

Die Auflage strafft die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

Veilchenessig
Jetzt LIVE

Veilchen-Essig

Schmeckt gut im Salat und dient auch als Gurgellösung bei Halsweh.

Melissengeist
Jetzt LIVE

Melissengeist

Dieses Heilmittel wird sowohl äußerlich als auch innerlich angewandt.

Magenlind-Tee
Jetzt LIVE

Magenlind-Tee

Bei Magen-Darm-Problemen hilft dieser reizlindernde Verdauungstee.

Mädesüß-Sirup
Jetzt LIVE

Mädesüß-Sirup

Bereitet man aus Mädesüß einen Sirup zu, lindert er Kopfschmerzen.

Einfache Kräuterpaste
Jetzt LIVE

Würziges Giersch-Pesto

Diese leicht herbe, karottenartige Paste verfeinert Salate und Suppen.

Frühlingskräuterbutter
Jetzt LIVE

Frühlingskräuterbutter

Gesund genießen mit entgiftender Gundelrebe, Löwenzahn und Bärlauch.

Heublumenbad
Jetzt LIVE

Heublumen-Bad

Gut für die Atemwege und gegen Stress: abtauchen und entspannen!

Krensirup
Jetzt LIVE

Kren-Sirup

Dieses Hausmittel lindert schnell Husten und Rachenentzündungen.

Gänseblümchen-Tee
Jetzt LIVE

Gänseblümchen-Tee

Der milde Gänseblümchentee hilft bei Kindern sanft gegen Husten.

Augentrost-Aufguss
Jetzt LIVE

Augentrost-Auflage

Angestrengte Augen sehen mit einer Auflage aus Augentrost wieder klar.

Lavendel-Waschmittel
Jetzt LIVE

Lavendel-Waschmittel

Ein selbstgemachtes Produkt, das Haut, Wäsche und Umwelt schont.

Beinwellsalbe
Jetzt LIVE

Heilsalbe mit Beinwell

Die Wurzel hilft, Brüche und Prellungen deutlich schneller zu heilen.

Ringelblumentinktur
Jetzt LIVE

Ringelblumentinktur

Die Tinktur kann innerlich und äußerlich angewendet werden.

Salbeitee
Jetzt LIVE

Salbei-Wein

Hilft gegen nervöses Schwitzen und regt den Appetit an.

Vogelmierensalbe
Jetzt LIVE

Vogelmieren-Salbe

Oft mit Hautausschlägen geplagt? Da hilft diese natürliche Heilsalbe.

Minze-Einreibung
Jetzt LIVE

Minze gegen schwere Beine

Das kühlende Kräutlein wird mit venenstärkendem Steinklee vermischt.

Mut-und Muntermacher-Wein
Jetzt LIVE

Engelwurz-Wein

Die Bitterstoffe der Engelwurz bringen den Stoffwechsel in Schwung.

Nusslikör
Jetzt LIVE

Nuss-Likör

Der angesetzte Likör aus grünen Walnüssen wärmt von innen.

Preiselbeersaft
Jetzt LIVE

Preiselbeer-Saft

Ein köstliches Getrank, das obendrein das Immunsystem stärkt.

Einfacher Schokokuchen
Jetzt LIVE

Einfacher Schokokuchen

So wird aus Schokolade und Walnüssen eine Köstlichkeit.

Prinzregententorte
Jetzt LIVE

Prinzregententorte

Schicht für Schicht ein Hochgenuss zu jeder Kaffeejause.

Gelierte Holunderblütensuppe mit Marillen
Jetzt LIVE

Gelierte Holunderblütensuppe

Gut gekühlt ist das eine erfrischende, sommerliche Nachspeise.

Gebackene Holunderblüten-Kiacherln
Jetzt LIVE

Gebackene Holunderblüten

In feinem Backteig getaucht und knusprig gebacken ein Hochgenuss.