Red Bull TV - Rocksteady


Die Geschichte des in den 1960ern auf Jamaica geborenen Musikstils Rocksteady, erzählt von seinen bedeutendsten Sängern und Musikern.

 

Nach 40 Jahren begegnen sich die bedeutendsten Sänger und Musiker des Rocksteady erneut zu einem großen Konzert in Kingston, Jamaica. Dabei liefern Protagonisten wie Ernest Runglin, Sly Dunbar, U-Roy, Marcia Griffiths und Rita Marley Einblicke in die Geschichte dieses Musikstils.

Rocksteady entwickelte sich in den 1960er-Jahren auf der Karibik-Insel Jamaica. Die Bands und Sänger des Rocksteady verlangsamten den schnellen Beat des Ska und waren Wegbereiter des Reggae. In ihren Songtexten geht es vor allem um Liebesbeziehungen, es werden aber auch gesellschaftspolitische und religiöse Themen behandelt.
Das könnte Sie auch interessieren